Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Zwenkauer Waldbad öffnet zwei Stunden länger
Region Markkleeberg Zwenkauer Waldbad öffnet zwei Stunden länger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 26.02.2010
Ab 1. Juni können Freunde des nassen Elements im Waldbad Zwenkau zwei Monate lang bis 21 Uhr schwimmen, planschen und herumalbern. Quelle: André Kempner
Anzeige
Zwenkau

Schwergewichte waren nicht darunter, dafür ein Beschluss, den die Zwenkauer im Sommer mit Sicherheit schätzen werden:

Das Waldbad wird zwischen 1. Juni und 31. Juli bei gleichbleibenden Eintrittspreisen durchgängig von 9 bis 21 Uhr geöffnet. Badelustige und Freizeitsportler können die Anlage am Eichholz damit – auch während der Schulferien – täglich zwei Stunden länger nutzen. Den Wunsch hatten Besucher und Sportvereine an die Stadtverwaltung herangetragen. Der Antrag der Fraktion Freie Wähler vom Dezember 2009, die Beachvolleyballplätze frei zugänglich zu gestalten, wurde aus Sicherheitsgründen nicht weiter verfolgt. „Das bringt nichts. Da haben wir nur mit Glasscherben und Hundekot zu kämpfen“, begründete Bürgermeister Holger Schulz (CDU) die Entscheidung. Die zweite Änderung der Benutzungs- und Gebührensatzung für das Waldbad Zwenkau wurde einstimmig beschlossen. Ob die gestaffelten Öffnungszeiten – die auch dank Arbeitszeitverlagerung der Mitarbeiter möglich sind – dauerhaft Bestand haben, hängt vom Erfolg ab. „Erst nach der Saison 2010 können wir Rückschlüsse für weitere Anpassungen ziehen. Ich würde mich aber freuen, wenn die Zwenkauer das Angebot annehmen“, so Schulz.

Ebenfalls einstimmig fiel das Votum beim zweiten Tagesordnungspunkt aus, der Vergabe der Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten für die energetische Sanierung des Gebäudes 3/Freies Gymnasium im Schulzentrum Pestalozzistraße. Mit der Firma Mario Gerhardt erhielt ein ortsansässiger Dachdeckermeister den Zuschlag. Wie berichtet, soll das Konjunkturpaket-II-Vorhaben noch im Frühjahr abgeschlossen werden.

Ulrike Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH (Mibrag) übernimmt alle 38 Jungfacharbeiter nach erfolgreichem Abschluss in unbefristete Arbeitsverträge.Im Kap Zwenkau übergab Heinz Junge, Geschäftsführer Personal und Arbeitsdirektor, gestern die Verträge an zwölf Elektroniker, darunter eine junge Frau, und 26 Industriemechaniker.

25.02.2010

Was die Stunde geschlagen hat, das können die Rüssen-Kleinstorkwitzer seit einigen Tagen wieder am Schultürmchen ablesen. Allerdings nur zur Straßenseite: Wie der Zwenkauer Uhrmachermeister Holger Brief (links) verriet, müssen die vier Zifferblätter im Rahmen der anstehenden Dachsanierung noch synchronisiert werden.

24.02.2010

Großpösna. Die Uhr tickt für das Team „Halzig“: Am Freitag starten die Ballonfahrer Andreas Hillscher (Leipzig) und Tino Richert (Halle) ihr wohl größtes Abenteuer – die Rallye Dresden-Banjul.

22.02.2010
Anzeige