Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwenkauer feiern im Waldbad ihr 25. Laurentiusfest

Sonne, Bier und ein Lob für die Vereine Zwenkauer feiern im Waldbad ihr 25. Laurentiusfest

Treffpunkt Waldbad hieß es am Wochenende wie jedes Jahr Mitte August in Zwenkau. Alteingesessene, Weg- und Zugezogene feierten bei Sport, Spiel und Live-Musik gemeinsam in Familie, mit Nachbarn und Freunden das inzwischen 25. Laurentiusfest.

Besucher gehen mit Neptun auf Piratenschatzsuche.

Quelle: André Kempner

Zwenkau. „Das Laurentiusfest ist ein Fest der Begegnung. Es ist ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Stadt und für viele ehemalige Zwenkauer ein guter Grund, mal wieder in der Heimat vorbeizuschauen“, erklärte Bürgermeister Holger Schulz (CDU). Er selbst sei bei 24
von 25 Laurentiusfesten dabei gewesen: sportlich aktiv beim nach seinem Vater benannten Harry-Schulz-Beach-Volleyball-Turnier, als begeisterter Biker und seit seiner Amtseinführung 2008 auch ganz offiziell beim Eröffnungsgottesdienst in der Laurentiuskirche und beim Festbieranstich.

d3662318-62d1-11e6-bbb6-f2a1ac1ac6c1

Die Zwenkauer feiern im Waldbad ihr 25. Laurentiusfest.

Zur Bildergalerie

Der wurde am Freitagabend mit Spannung erwartet. In neun Jahren hatte der Rathauschef nicht immer das richtige Händchen: Legendär 2014 die Bierdusche für Ministerpräsident Stanislaw Tillich. Zum Jubiläumsfest gab es diesmal gleich zwei Fässer. „Eins zum Üben“, hieß es hinter vorgehaltener Hand. Und das war auch notwendig. Denn nach dem ersten Schlag war der Hahn noch lange nicht drin, dafür lief zum Entsetzen durstiger Zwenkauer das Pils auf den Boden statt ins Glas. Indes mit vereinten Kräften und fachkundiger Hilfe klappte es doch noch.

Dass der Festbieranstich am Stand der SG Blau-Weiß stattfand, kam nicht von ungefähr. „Die SG Blau-Weiß gehörte 1990 neben dem DRK und dem Heimatverein Zwenkau zu den drei Vereinen, die das Laurentiusfest als Fest der Vereine begründet haben“, erinnerte Schulz. Am Samstagnachmittag würdigte er die Drei mit einer Plakette für ihre Verdienste um das Zwenkauer Stadtfest und betonte, dass das Fest inzwischen auf breiten Schultern ruhe. 26 Vereine hätten sich diesmal beteiligt. Zuvor hatten die drei Gründer die Geburtstagstorte aus dem Backhaus Hennig angeschnitten. Der Erlös kommt dem Heimatverein für die Wiederherstellung der Lindenallee im ehemaligen Eythraer Schlosspark zugute.

Erst seit zehn Jahren dabei und längst nicht mehr wegzudenken vom Lauren-
tiusfest, ist die Einfahrt des Bikerstammtischs. 96 Maschinen vom Trike bis zur Vespa rollten bei strahlendem Sonnenschein lautstark, hupend, blinkend und stinkend auf die Festwiese ins Waldbad. Im Mittelpunkt standen diesmal nicht die großen Kerle, sondern die jüngsten Motorfans. Leon und Bonnie, beide sieben Jahre und schon auf Mini-Bikes unterwegs, wurden getauft und in die Biker-Gilde aufgenommen. Nicht mit Bier, sondern kindgerecht mit Schokolade.

Dass Zwenkau seit dem ersten Laurentiusfest einen erstaunlichen Wandel vollzogen hat und „zu einer Perle am Zwenkauer See“ geworden ist, wie der ehemalige katholische Pfarrer Franz Scharfenberg in seiner von Bürgermeister Schulz beim Festgottesdienst überbrachten Grußbotschaft betonte, belegen nicht zuletzt die neuen Akteure. Der 1. Yachtclub Zwenkau, der Kanuverein, die Tauchbasis am Zwenkauer See gehören heute ganz selbstverständlich zum Laurentiusfest. 1990 bei der Premiere wäre das in der Bergarbeiterstadt Zwenkau noch undenkbar gewesen.

Von Ulrike Witt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr