Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Zwenkauer paddeln sich unter die Top Ten
Region Markkleeberg Zwenkauer paddeln sich unter die Top Ten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:02 02.06.2018
Die Zwenkauer FGZ-Paddler schafften es bis ins Finale. Quelle: Foto: Kanupark
Anzeige
Markkleeberg

Zwölf Teams hatten sich für das Finale qualifiziert. Sie mussten sich im Wildwasserkanal sowohl im Zeitfahren als auch in einer „KO-Runde“ messen. Die Bootsbesatzungen bestanden aus je sieben Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen acht und neun sowie einem Raftguide des Kanuparks.

Wie eine mitteldeutsche Meisterschaft

Vor zehn Jahren wurde das Schüler-Rafting erstmals im Kanupark ausgetragen. Durch die Erweiterung des Einzugsgebiets und die Einladung der Teams aus Halle sowie den Landkreisen Nordsachsen, Altenburger Land, Saalekreis und dem Burgenlandkreis hat sich die Veranstaltung zu einer mitteldeutschen Meisterschaft entwickelt, sagte Mario Grimm vom Energieversorger Mitgas.

Markkleeberger ohne Glück

Rund 500 Teams mit mehr als 3 400 Teilnehmern haben sich seitdem in die Fluten gestürzt. Das Rudolf-Hildebrand-Gymnasium aus Markkleeberg konnte sich 2010 in die Siegerliste eintragen. Diesmal brachte der Heimvorteil den Teams „Babas“ oder „Glückskinder“ keinen Nutzen. Ausgeschieden sind auch die „OSM-Frogs“ der Oberschule Markkleeberg.

Von Gislinde Redepenning

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Friedrich Naumann (1860–1919), Vater des deutschen Liberalismus, ist ein Störmthaler. Daran erinnert eine bronzene Büste, die seit Kurzem vor der Kreuzkirche des Großpösnaer Ortsteils steht. Am Montag wird sie offiziell enthüllt. Die Festrede hält der Vorstandsvorsitzende der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, der frühere FDP-Chef Wolfgang Gerhardt.

01.06.2018

. Es geht jetzt los mit dem Pilotprojekt „Glasfaserausbau im Trenchingverfahren“. Die Bauarbeiten haben begonnen. Glasfaseranschlüsse werden in den nächsten Monaten bis in die Keller und Wohnungen vor allem in den bisher unterversorgten Stadtteilen Auenhain, Gaschwitz und Wachau sowie in Teilen des Eulenbergs verlegt.

01.06.2018

Reden des AfD-Rechtsaußen André Poggenburg (43) sorgten wegen rassistischer Entgleisungen schon häufiger für Aufsehen. Der AfD-Kreisverband Landkreis Leipzig lud ihn nun am Donnerstagabend in den Lindensaal nach Markkleeberg ein. Vor dem Rathaus gab es Proteste.

01.06.2018
Anzeige