Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwölf neue Ladestationen für E-Bikes

Nachhaltige Mobilität Zwölf neue Ladestationen für E-Bikes

Groß, grün, schlank: So sieht die neue Fahrrad-Ladestation an der Mehrzweckhalle im Rittergut Großpösna aus. Zur kleinen Eröffnungsfeier am Montag kam neben Bürgermeisterin Gabriela Lantzsch auch Leipzigs Umwelt- und Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal.

Energie tanken: Richard Albrecht, Gabriela Lantzsch, Heiko Rosenthal und Matthias Rensen (v.l.) an der neuen Ladestation am Großpösnaer Rittergut.

Quelle: Jörg ter Vehn

Grosspösna. Groß, grün, schlank: So sieht die neue Fahrrad-Ladestation an der Mehrzweckhalle im Rittergut Großpösna aus. Zur kleinen Eröffnungsfeier am Montag kam neben Bürgermeisterin Gabriela Lantzsch auch Leipzigs Umwelt- und Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal.

Der ist zugleich Sprecher des Grünen Ringes Leipzig (GRL), der hinter dem Projekt steht. Die Ladestation sei eine von zwölfen, die über das Verbundvorhaben „Klimaschutz durch Radverkehr“ über das Bundesumweltministerium gefördert wurden, erzählte Rosenthal. Mit dem Vorhaben werde ein weiteres Vorhaben vom Regionalen Handlungskonzept des Grünen Ringes Leipzig umgesetzt. Nachhaltige Mobilität zähle zu den Schlüsselprojekten.

Bis zu vier E-Bikes können gleichzeitig an der Ladestation Strom tanken. Am Rittergut sei dies vor allem für die Besucher und Nutzer der Mehrzweckhalle wie Sportler gedacht, so Matthias Rensen vom Bauamt Großpösna. Die Station ist zugleich ein ordentlicher, überdachter Radstellplatz für rund ein Dutzend Zweiräder, kostete alles zusammen rund 30 000 Euro.

Insgesamt beinhaltete das Projekt Investitionen in Höhe von einer halben Millionen Euro, so Rosenthal. 325 000 Euro davon seien Fördergeld. Weitere Ladestationen seien unter anderem am Sportplatz Störmthal, in Böhlen, Brandis sowie am Hafen Zwenkau entweder bereits fertig oder in Planung/Bau, so Richard Albrecht vom Leipziger Amt für Stadtgrün und Gewässer, das für den Grünen Ring Leipzig das Vorhaben umsetzen hilft.

Eine weitere Säule steht auch am Bergbau-Technik-Park am Störmthaler See. Die dortigen Betreiber hatten zusammen mit dem Energieversorger Envia die erste Lade-Stele als Muster entwickelt. Die andere Kommunen seien überein gekommen, diese auch für sich übernehmen zu wollen, freute sich Lantzsch. An den Säulen weisen Logos vom Grünen Ring Leipzig und dem Leipziger Neuseenland auf die geistigen Väter hin.

Von Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr