Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
76 000 Euro für Waldpflanzungen

76 000 Euro für Waldpflanzungen

Die Stadt konnte jüngst eine günstige Vereinbarung schließen: Laut Vertrag mit der Bundesstraßenverwaltung erhält Markranstädt eine Entschädigungszahlung in Höhe von 76 000 Euro für bereits getätigte Aufforstungsmaßnahmen auf einem Flurstück in Großlehna nahe der Grenze zu Sachsen-Anhalt.

Markranstädt. Der Stadtrat hatte dem zugestimmt, womit der Vorgang ins Grundbuch eingetragen werden kann.

Markranstädt hatte bereits 2006 Flächen erworben und mit der Stiftung „Wald für Sachsen“ und finanzieller Unterstützung des Leipziger Autohauses Saxe aufgeforstet. Gekostet hatte das knapp 36 000 Quadratmeter große Grundstück 2006 ursprünglich etwa 28 600 Euro. Das Stück Land liegt zwischen der Bundesautobahn 9 und den Ortsteilen Großlehna und Altranstädt und ist im Flächennutzungsplan als „Fläche für Wald“ ausgewiesen.

Wegen einer Baumaßnahme der Bundesstraßenverwaltung an der A 9 nahe der Autobahnbrücke Günthersdorf, wo ein Parkplatz und sanitäre Einrichtungen errichtet wurden, musste das Amt als Ersatz „Aufforstung bei Großlehna, Flächengröße zirka 3,6 Hektar“ vornehmen. Nach fast zehnjährigen Verhandlungen, wie Bürgermeisterin Carina Radon (CDU) berichtete, hatte die Bundesstraßenverwaltung der Stadt schließlich die Vereinbarung für das bereits aufgeforstete Grundstück angeboten. Da die Stadt seit über zehn Jahren in Großlehna aus optischen und Lärmschutzgründen ein Waldmehrungsprojekt betreibt und daher inzwischen dort bereits selbst Tatsachen geschaffen hatte, musste und konnte in dem festgelegten Areal nichts mehr gepflanzt werden. Die vorfinanzierte Investition mitsamt Folgepflege konnte sich die Stadt stattdessen auszahlen lassen.

„Das wird unser Waldmehrungsprojekt weiter voranbringen“, begrüßte CDU-Stadtrat Frank Schalle die Einnahmen. „Das ist ein stattliches Ergebnis“, freute sich auch Markranstädts Rathauschefin.

Kendra Reinhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Von Redakteur Katja Reinhardt

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr