Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auch mal Urlaub außerhalb der Schulferien: Beate Schaaf geht in den Ruhestand

Stellvertretenden Gymnasiums-Leiterin Auch mal Urlaub außerhalb der Schulferien: Beate Schaaf geht in den Ruhestand

Wenn die Markranstädter Gymnasiasten nach den Ferien in ihr Schulhaus zurückkehren, wird eine ihnen fehlen: Beate Schaaf, seit vielen Jahren stellvertretende Leiterin des Gymnasiums, geht in den Ruhestand.

Adieu: Beate Schaaf geht in den Ruhestand.

Quelle: André Kempner

Markranstädt. Wenn die Markranstädter Gymnasiasten nach den Ferien in ihr Schulhaus zurückkehren, wird eine ihnen fehlen: Beate Schaaf, seit vielen Jahren stellvertretende Leiterin des Gymnasiums, geht in den Ruhestand. Ende Juli sei Schluss, erzählt die 62-Jährige. Für eine Woche vor dem Schulbeginn kehre sie noch einmal zurück, um am neuen Stundenplan zu arbeiten.

Die Planung war auch in den Vorjahren die Arbeit der Vize-Leiterin. Kein einfaches Unterfangen bei einer Einrichtung mit rund 50 Klassen, einhundert Lehrern, aber zwei Häusern. Bekanntlich haben Schkeuditz und Markranstädt vor Jahren ihre Häuser formell zu einem Gymnasium zusammengelegt, um in schwachen Jahrgängen den Erhalt zu sichern. Inzwischen sind die Zahlen schon lange wieder stabil, strebt Markranstädt wieder die Trennung an.

„Standorttypische Fragen“ seien bei der Planung immer zu berücksichtigen gewesen, schmunzelt Schaaf. Trotzdem habe sie immer versucht, so wenig Schüler und Lehrer wie möglich die Häuser wechseln lassen zu müssen. „Im nächsten Schuljahr wird es zum Beispiel nur einen Lehrer geben, der in beiden Häusern unterrichtet“, weiß sie jetzt schon.

Mehr Zeit für Sport, Kultur, die Familie und auch einmal einen Urlaub außerhalb der Schulferien – darauf freut sich die Lehrerin nach 40 Jahren Schuldienst. Sie habe kürzlich errechnet, dass sie nur zehn Jahre ihres Lebens nicht in einer Schule verbracht habe – während der Kindheit und des Studiums. Allerdings halte es auch jung, an einer Schule immer mit jungen Leuten zu tun zu haben. “Was läuft“ wisse sie daher immer noch ganz gut.

Von Jörg ter Vehn

Markranstädt parkstraße 51.304270000861 12.220975368787
Markranstädt parkstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr