Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ausgewählte Jugendkunstwerke im Schloss

Ausgewählte Jugendkunstwerke im Schloss

94 Werke, die Ergebnisse des Jugendkunstwettbewerbs „Ansichten“, sind ab dem heutigen Samstag auf Schloss Altranstädt ausgestellt. Darunter sind auch viele spielerische Objekte aus Holz, Papier, Keramik, Styropor und Gips, zum Beispiel drei große Keramiken von Jugendlichen, die sich in Form von Reliefs mit der Jahrhundertflut 2002 in Grimma auseinandergesetzt haben.

Markranstädt. Fünftklässler vom Markkleeberger Hildebrand-Gymnasium haben sich auf kleinen Reliefs ausgemalt, wie die Unterwasserwelt aussieht: Da turnt eine Krake, liegt eine Nixe im Wasser, wimmelt es vor Schlingpflanzen und Schildkröten sowie Schlangen. „Ganz herrliche Aquarelle“, so die künstlerische Leiterin der Galerie Almuth Brethschneider, seien von Sieben- bis Achtjährigen aus der Großlehnaer Grundschule gekommen.Auf diesen sind Delfine, Enten und Vögel zu sehen. Die Schüler aus Markranstädt vom Gymnasium Schkeuditz widmen sich Studien zum Thema „Bewegter Mann“ und steuern Collagen unter dem Titel „Porträts mal anders“ bei.

Aus den insgesamt 138 eingereichten Werken hat die Jury die 94 ausgewählt, die nun bis zum 26. Juni zu sehen sind. Bewerten können die Besucher die Beiträge, indem sie diesen bis zu zehn Punkte auf ihrem Handzettel während des Rundgangs geben. Auf der folgenden Vernissage am 14. August sollen den sechs Besten die Preise überreicht werden. „Erstaunlich ist, dass so viele Werke eingereicht wurden“, meint Brethschneider. Erfreulich sei die Bandbreite, die vom kreativen Ich bis zu soliden Aquarellen reiche, ergänzt sie. „Es ist diesmal nicht eine Handschrift, die wir hier haben – es ist ‘ne Menge und viel Unterschied“, so Bretschneider, die mit Claudia Faust und Helfern des Fördervereins ordentlich eingespannt war beim Rahmen und Hängen der Arbeiten. Die Vernissage ist heute um 15 Uhr. Dabei spielen vier Schüler: Sarah Michaelis Cello, Ivo Brzemek Keyboard und die Markkleeberger Flavius Blume Geige und Hans-Julius Güntner Akkordeon.

Die Galerie ist samstags uns sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Kendra Reinhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Von Redakteur Katja Reinhardt

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

22.08.2017 - 06:26 Uhr

Laußig und Bad Düben starten mit klaren Heimniederlagen.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr