Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
B87-Umbau kommt gut voran

B87-Umbau kommt gut voran

Der Umbau der Leipziger Straße (B 87) in Markranstädt kommt gut voran. Eine Havarie gestern Vormittag verhindert aber womöglich die Wiedereröffnung des ersten Abschnitts für den Verkehr, die für Freitag geplant war.

Voriger Artikel
Tempo 30: CDU erwägt juristische Schritte
Nächster Artikel
Landtagsausschuss befasst sich mit Fall Spiske

Erster Bauabschnitt der Leipziger Straße fast fertig: Ralf Werner und Roland Schneider (v.l.) gestern beim Pflastern des Gehweges.

Quelle: André Kempner

Markranstädt. Eins greift ins andere - auf großen Baustellen geben sich die Handwerker die buchstäbliche "Klinke" in die Hand. Sehr deutlich zu spüren ist das derzeit auf der Leipziger Straße in Markranstädt. Vor dem Sportcenter wurden gestern als eine der letzten Maßnahmen noch die Gehwege gepflastert, derweil Männer der EnviaM eine Leitung unter der Straße verlegen wollten. Da passierte es. "Bei diesen Arbeiten wurde leider die neu verlegte Wasserleitung getroffen und beschädigt", so Bauamtsleiterin Uta Richter. Die neue Straßendecke müsse geöffnet, der Schaden behoben, dann die Decke wieder geschlossen werden. Daher sei derzeit unklar, ob die für Freitag geplante Wiedereröffnung des ersten Abschnittes von der Kirche bis zur Parkstraße möglich sei.

Dabei ist Richter ansonsten sehr zufrieden mit dem bisherigen Bauablauf. Es habe sich gelohnt, den "Kümmerer" Harald Kühn eng ins Baugeschehen zu verzahnen. So hätten nach Gesprächen mit Anwohnern und Händlern noch viele kleine Anpassungen vorgenommen werden können, sei die eine oder andere Stufe vorm Geschäft verschwunden, seien Standorte für Fahrradbügel, Sitzgruppen und mehr an die Bedürfnisse vor Ort angepasst worden.

Gleichwohl waren die Monate seit dem späten Sommer für alle Anwohner eine Belastung, das wissen auch Richter und Kühn. Um ein Zeichen - auch für die Kundschaft - für die Rückkehr zur Normalität zu setzen, soll es nächsten Dienstag, 19. November, ab 17 Uhr ein kleines Straßen- und Lichterfest zum Abschluss des ersten Abschnittes geben. In Höhe "Alter Friedhof" solle bei Bratwurst der Fleischerei Felgentreff, Glühwein und Musik das neue Ambiente in Augenschein genommen werden, so Stadtsprecherin Heike Helbig. Insbesondere von neuen Stadtmöbeln und der Straßenbeleuchtung, die mit ihren LED-Lampen eine Torwirkung erzielen soll, versprechen sich die Planer eine deutlich höhere Aufenthaltsqualität.

Auf einer Länge von 180 Metern waren Gehwege, Fahrbahn und die Beleuchtung erneuert sowie Stellflächen neu angelegt worden. Eine Ampel an der Kreuzung zur Parkstraße soll ab dem nächsten Jahr in Betrieb gehen, dafür diejenige vor dem Backshop entfallen. Als nächster Abschnitt folgt Montag der Bereich vor dem Sportcenter. Trotz Vollsperrung soll die Straße mit einer kleinen Umfahrung stadteinwärts passierbar bleiben.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 13.11.2013
Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

20.08.2017 - 17:38 Uhr

Ferl-Elf moniert Schiedsrichter-Entscheidung und muss sich letztlich in Unterzahl chancenlos geschlagen geben.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr