Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt Bei Gottesdienst in Markranstädter Pfarramt eingebrochen
Region Markranstädt Bei Gottesdienst in Markranstädter Pfarramt eingebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:11 30.03.2016
Die Diebe entwendeten zwei Spendentaschen aus dem Pfarramt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Markranstädt

In das Pfarramt Markranstädt ist Ostersonntagmorgen eingebrochen worden – während des Gottesdienstes in der Kirche gegenüber, so die Polizei. Mehrere Räume seien durchsucht und aus zwei Spendentaschen ein mittlerer dreistelliger Bargeldbetrag entwendet worden. Außerdem seien noch zwei Laptops und einige Münzen gestohlen worden. Die Höhe des Gesamtschadens stehe noch aus.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Landleben heute will der Heimatverein Räpitz mit seiner seit Kurzem neuen Internetseite darstellen. Die Bandbreite reicht dabei von sozialen Beziehungen über Bräuche, Feste und Vereinsleben bis hin zur ländlichen Architektur und zum Gewerbe.

30.03.2016

Eine lokale Initiative hat am Donnerstagabend in Markranstädt demonstriert, mit dabei waren auch bekannte Rechtsextreme. Ein Großaufgebot der Polizei trennte die Gruppe von den linken Gegendemonstranten.

24.03.2016

Ein 34 Meter hoher Funkmast am Ortseingang von Markranstädt? Rund um die Uhr betriebene Kaminholztrockenanlagen an zwei Blockheizkraftwerken in Quesitz? Der Technische Ausschuss lehnte diese Woche diese Vorhaben ab.

24.03.2016
Anzeige