Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Beratungsstelle Durchblick eröffnet

Beratungsstelle Durchblick eröffnet


Markranstädt. Seit Montag gibt es „Durchblick“. Die allgemeine Beratungsstelle im Mehrgenerationenhaus Markranstädt soll Anlaufpunkt für jeden sein, der Hilfe benötigt.

. Im neuen Büro im ersten Stock wird Gerhild Landeck als langjährige Angestellte der Stadtverwaltung vor allem Hilfe zur Selbsthilfe geben und als Koordinator auf bestehende Angebote in Vereinen und Netzwerken verweisen.

60 Vertreter aus sozialen und kommunalen Einrichtungen, Vereinen und Gäste kamen zur Eröffnung und brachten ihre Unterstützung mit zahlreichen Blumen zum Ausdruck. Für einen schwungvollen Einstieg sorgte ein Dutzend Kinder aus dem Weißbachweg, die zur Freude der Anwesenden „Wenn Du fröhlich bist“ sangen.

„Wir wollen mit Energie in die Zukunft, aber wir wollen die Schwächeren unserer Gesellschaft auch nicht abhängen“, sagte Bürgermeisterin Carina Radon (CDU). Denn Markranstädt sei ja auch die Stadt, die verbindet, verwies sie auf das Leitbild. „Das Sozialamt in Borna ist doch recht weit weg und mit Bussen und Bahnen nur schwer zu erreichen“, begründete sie die Einrichtung der Kontaktstelle, die auch vom Stadtrat mitgetragen wird. Für Menschen jedes Alters soll „Durchblick“ eine feste Adresse sein: für Menschen, die sich im Behördendschungel nicht zurechtfinden, Süchtige oder Verschuldete, die professionelle Beratung oder Selbsthilfegruppen suchen oder junge Erwachsene, die beginnen, auf eigenen Füßen zu stehen und einen Ansprechpartner brauchen.

Mit Gerhild Landeck sei jemand Geeignetes gefunden worden, unterstrich Radon. Seit 1987 arbeitet Landeck in der Stadtverwaltung und war bei der Zusammenlegung von Sozialhilfe und Hartz-IV zur Arbeitsgemeinschaft abgeordnet worden, wo sie sich fünf Jahre lang bemühte, junge Menschen wieder in Arbeit zu bringen. „Ich bin glücklich, dass es mit dieser Beratungsstelle für alle Bürger, die sich in einer Notsituation befinden, die einfach Fragen zu einer Behördenangelegenheit haben oder auch ein professionelles Hilfsangebot für ihr spezielles Anliegen suchen, wieder einen ortsnahen Anlaufpunkt gibt“, sagte sie. Das Mehrgenerationenhaus im Weißbachweg bezeichnete sie als „optimal“, aber auch Hausbesuche seien geplant, so Landeck. Sie werde in den nächsten Tagen Kontakte knüpfen, kündigte die Mitarbeiterin an, auf deren Tisch sich die Visitenkarten häuften.

Viele der Anwesenden begrüßten die neue Koordinierungsstelle ausdrücklich: „Das vereinfacht“, meinte Andreas Lüer vom Verein Richtungswechsel, der sich um schwierige Jugendliche kümmert. „Denn die Menschen wissen gar nicht, wohin sie sich wenden können, und was es für Hilfen gibt“, sagte er. Angetan zeigte sich auch Evelin Schwennicke vom Seniorenheim „Im Park“ von dem Angebot: „Frau Landeck wird auch in unsere Einrichtung kommen und Angehörige zur Pflege beraten.“ Veronika Wenck stimmte in den Lobgesang ein: „Der Landkreis ist unheimlich groß. Da finde ich es ganz wichtig, dass man vor Ort jemanden hat, der vermitteln kann“,

Kendra Reinhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Von Redakteur Katja Reinhardt

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr