Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt Bewaffneter Überfall in Markranstädt: Räuber zückt Pistole und fordert Bargeld
Region Markranstädt Bewaffneter Überfall in Markranstädt: Räuber zückt Pistole und fordert Bargeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 30.07.2013
Mit vorgehaltener Waffe forderte der Räuber die Tageseinnahmen - dem Tankstellen-Mitarbeiter geschah nichts, er blieb unverletzt. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Der Mann händigte dem Täter den Kassenbestand in dreistelliger Höhe aus, welchen dieser in einem Beutel verschwinden ließ.

Anschließend flüchtete der Räuber in unbekannte Richtung. Er wird als etwa 18 bis 22 jahre alt, 1,75 Meter groß und schlank beschrieben. Er trug eine schwarze Hose, einen schwarzen Pullover sowie eine schwarze Wollmütze, dazu ein schwarz-weiß-kariertes Dreieckstuch. Die sofort eingeleiteten Suchmaßnahmen der Polizei blieben ohne Erfolg. Die Kripio hat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise an die Leipziger Kripo in der Dimitroffstraße 1 oder unter 0341 / 96 64 66 66.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_26019]Markranstädt. Mit besorgten Blicken schauen Anwohner in Markranstädt derzeit auf ihre Dorfteiche. Schließlich leiden kleinere Gewässer gerade bei großer Hitze oft unter Sauerstoffmangel, was im schlimmsten Falle zu einem "Umkippen" des Gewässers führen kann.

19.05.2015

Am 28. September findet in der Kreuzkirche Sankt Nikolai Hohenlohe-Kitzen ein Fachkolloquium zu den dortigen Ausgrabungen und ihrer Bedeutung für die Geschichte des ehemaligen Klosters statt.

19.05.2015

Der Bedarf ist da, aber die Fördermöglichkeit derzeit nicht gegeben. So lässt sich die Bedarfs- und Verfügbarkeitsanalyse der Stadt Markranstädt zur Breitbandversorgung zusammenfassen.

19.05.2015
Anzeige