Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bis zu 150 Markranstädter nutzen Tafel

Bis zu 150 Markranstädter nutzen Tafel

Donnerstags stehen Hilfebedürftige Schlange vor der Ausgabestelle der Tafel in Markranstädt. Da viele durch die Wirtschaftskrise Einbußen haben, sei die Zahl gestiegen, sagt Sabine Niedermeyer von der Markranstädter Sozialstation des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Kreisverband Leipzig-Land.

Voriger Artikel
Tage der Eisdorfer Eiche sind gezählt
Nächster Artikel
Markranstädter Senioren feiern Weihnachtsball

Freiwillige Helfer geben in der Markranstödter Ausgabestelle der Tafel Lebensmittel an Bedürftige ab.

Quelle: André Kempner

Markranstädt. Die Zahl der Tafelnutzer variiere, berichtet Niedermeyer. Gemeinsam mit Werner Wehmer, dem Vorsitzenden der Leipziger Tafel, hatte sie vor gut zwei Jahren die Ausgabestelle in der Stadt ins Leben gerufen. „Am Monatsende sind es mehr als am Anfang“, erzählt sie vom Zuspruch. 120 bis 150 Personen kämen im Schnitt. „Diese versorgen rund 250 Bedürftige mit Obst, Gemüse, Fleisch und Brot“, erläutert sie. Niedermeyer lobt besonders die Ehrenamtlichen, – drei Mitarbeiter vom DRK und drei von der Tafel –, die jeden Donnerstag an der Ecke Karlstraße/Albertstraße die Waren ausgeben und auch wieder sauber machen. Zusätzlich beliefert ein Fahrer die Ausgabestelle mit Lebensmitteln, die Supermärkte übrig haben. In der Weihnachtszeit bietet die Tafel auch eine Feier für Kinder an. „115 Scheine sind in Markranstädt für das Fest in der Leipziger Jordanstraße an den Nachwuchs bis zum Alter von 14 Jahren ausgegeben worden“, berichtet die Leiterin der Sozialstation. Damit die Jüngsten und all jene, die nur schlecht über die Runden kommen, wenigstens einmal am Tag eine warme Mahlzeit erhalten können, plant Niedermeyer schon seit Längerem die Ausgabe von kostenlosem Mittagessen werktags. „Das Problem sind der Raum und das Personal“, sagt sie. Zwar gebe es noch leer stehende Räumlichkeiten in der Stadt, an diesen müsste aber auch einiges gemacht werden, erklärt Niedermeyer. Da dafür bislang noch keine Lösung gefunden worden ist, möchte sie sich nicht auf einen Termin für dieses Angebot festlegen. Dass der Bedarf besteht, weiß sie von vielen Gesprächen. Die engagierte Frau hofft, dass die kürzlich erhobenen Vorwürfe gegen die Leipziger Tafel in der Jordanstraße nicht stimmen. Denn die Tafel sei eine gute Sache, die dankbar angenommen werde, sagte Niedermeyer.

Kendra Reinhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
Markranstädt in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 58,46 km²

Einwohner: 15.199 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 260 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04420

Ortsvorwahlen: 034205, 0341, 034444

Stadtverwaltung: Markt 1, 04420 Markranstädt

Von Redakteur Katja Reinhardt

Ein Spaziergang durch die Region Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr