Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt Blitzendes Chrom für Liebhaber alter Karossen
Region Markranstädt Blitzendes Chrom für Liebhaber alter Karossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 11.05.2010
Anzeige
Markranstädt

Und wie in den vergangenen Jahren wird das Spektakel ganz sicher weit mehr als 1000 Fans anziehen.

Wie Wilfried Hohnstädter, der Erste Vorsitzende des Markranstädter Oldtimervereins, miteilte, werde gegen 9.30 Uhr auf dem Möbelhaus-Parkplatz am Kreisel gestartet. Die Strecke führt über die Bundesstraße 186 nach Dölzig, durch die Dörfer der Elster-Luppe-Aue Kleinliebenau, Horburg, Zweimen Löptitz, Lössen nach Merseburg und weiter über Kreypau, Wölkau, Bad Dürrenberg, Lützen, Röcken, Gostau, Großgöhren, Rippach, Muschwitz, Starsiedel, Großgörschen, Kleingörschen, Kitzen, Schkorlopp, Schkeitbar, Gärnitz, Thronitz, Quesitz nach Markranstädt und zurück zum Ausgangspunkt. Die Teilnehmer passieren unter anderem den Auenwald, Schloss Zweimen, den Dom und Schloss Merseburg, die Saline und den Bohrlach-Turm in Bad Dürrenberg, das Rathaus und Schloss Lützen und das 1813-Denkmal in Großgörschen. Hohnstädter zufolge werden die Oldtimer zwischen 13 und 15 Uhr wieder in Markranstädt erwartet. Die Siegerehrung ist für 16 Uhr geplant.

Kendra Reinhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Luftlinie sind es gerade einmal rund 1000 Meter vom Rathaus zur Landesgrenze von Sachsen-Anhalt. Für die Stadt Markranstädt Grund genug, ihre touristischen Aktivitäten ins benachbarte Bundesland auszuweiten.

10.05.2010

Am heutigen Weltrotkreuztag geht in Markranstädt die Post ab. Mit drei Feiern in einer sorgt der DRK-Kreisverband Leipzig-Land an diesem Samstag von 10 bis 16 Uhr für Stimmung auf dem Marktplatz.

07.05.2010

Der Stadtrat hat am Donnerstag bei drei Gegenstimmen die Billigung und Auslegung des vorzeitigen Bebauungsplanes „Westufer Kulkwitzer See“ (B-Plan) beschlossen.

07.05.2010
Anzeige