Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bullenreiten, Hundeshow und Rock ’n’ Roller mit Kinderschminke

Straßenfest des Unternehmervereins Bullenreiten, Hundeshow und Rock ’n’ Roller mit Kinderschminke

Das Wetter war am Montag nicht auf Seiten der Markranstädter Unternehmer. Das Publikum aber schon: Zur dritten Auflage des Straßenfestes kamen trotz schauerhaften Wetters hunderte Besucher zu den Ständen der mehr als 80 Sponsoren und Händler entlang der Leipziger Straße.

Der Markranstädter Oldtimerverein hatte ein paar seiner Schätze beim Straßenfest aufgefahren.

Quelle: Kempner

Markranstädt. Das Wetter war am Montag nicht auf Seiten der Markranstädter Unternehmer. Das Publikum aber schon: Zur dritten Auflage des Straßenfestes kamen trotz schauerhaften Wetters hunderte Besucher zu den Ständen der mehr als 80 Sponsoren und Händler entlang der Leipziger Straße.

Leon (10), Lucas (11) und Florian (9) durften sich bei Michael Polz im historischen Feuerwehrmuseum wie richtige Feuerwehrleute fühlen und mal die alten Helme und Spritzen tragen. Ein paar Meter weiter war Max (8) einer von vielen, die beim Bullenreiten möglichst lange oben bleiben wollten. Andere zog es an den Stand der Stadt, um die Parkstraße zumindest für einen Tag zu erobern und farblich mit Sprühkreide umzugestalten. Oder sie schauten nebenan bei der Hundeshow zu. Oder bei den Skatern. Oder ließen sich schminken. Oder fuhren mit der MCC-Lok.

Keine Frage, wer suchte, fand für sich und seine Kleinen eine spaßige Beschäftigung beim Straßenfest. Dank vieler Sponsoren seien die meisten Attraktionen für Kinder wie Eisenbahnfahren, Karussells oder die Kinderfahrschule auch kostenfrei, hatte Unternehmervereins-Chef Leander Reichelt zur Eröffnung erklärt. Die hatten er und Bürgermeister Jens Spiske gleich mal eine halbe Stunde nach hinten verlegt – um Punkt 10 Uhr gab es nämlich noch so gut wie keine Gäste vor der kleinen Bühne in der Eisenbahnstraße. Selbst nachdem dort ab 10.30 Uhr das Titanic-Orchester mit „Wir machen Musik“ seinen Zwanzigerjahre-Sound aufspielte, fanden sich erst nach und nach ein paar Zuhörer ein.

Erst gegen Mittag füllte sich die Leipziger Straße. Da hatte Holzkünstler Raik Zenger mit Kettensäge und Schleifmaschine seine Eule mit Brille, Büchern und Stiften schon weitgehend fertiggestellt. „Optiker Winkler, Leselilo und Radschefummel haben mich mit der Figur beauftragt“, erzählte der Bad Dübener. Die kluge Eule solle in einem Kindergarten aufgestellt werden.

Am Büro für Stadtgeschichte sammelte der Heimatverein Meinungen zur Zukunft des Stadtparks, von dem ein nicht unbedeutender Teil durch den Bau der Kita verschwinde, wie es hieß. Passanten warfen neugierige Blicke in die historischen Postkarten, aber auch nach nebenan, wo am Tattoo-Studio lauter dunkle, lederbekleidete Typen herumstanden und redeten. „Wir wollen den Vorurteilen gegenüber Kuttenträgern entgegentreten“, schmunzelte „Teddy“, Präsident der „Dead Teds LE“, einem Rock ’n’ Roll-Club. Ergotherapeuten, Erzieher, Verkäufer, Kfz-Mechaniker – bei ihnen gebe es alle möglichen Berufe. Und auch Frauen seien Mitglieder. Er selbst sei Friseur, sagte „Teddy“. Und einer ihrer Mitglieder sei eben Tätowierer in dem Studio, weshalb sie dort mithalfen – und Kinder schminkten. DJ Gerald Ludwig grüßte mit der Glut-Discothek gern mit ein paar Rock ’n’ Roll-Liedern rüber.

Von Jörg ter Vehn

Markranstädt 51.303461903856 12.222970959802
Markranstädt
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr