Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ehrenamts-Community geht an den Start

Ehrenamts-Community geht an den Start

Markranstädt/Markkleeberg. Die Ehrenamts-Community im Südraum Leipzig steht kurz vor dem Start. Ab dem 13. Oktober sei die Webseite der Freiwilligenzentrale unter www.

einsatz-ehrenamt.de erreichbar, teilte jetzt der Zweckverband Kommunales Forum Südraum Leipzig mit. Er hatte die preisgekrönte Idee entwickelt, Vereine, die Unterstützung benötigen, und Bürger, die sich engagieren wollen, über ein kostenloses Internetportal zusammenzubringen (die LVZ berichtete).

Das Angebot ist aber nicht so einfach in die Köpfe der Betroffenen zu bekommen. So hatte der Verband 500 Vereine angeschrieben, ihnen den kostenlosen Eintrag in der Plattform angeboten. Reaktion: "Nur 20 haben es genutzt", heißt es in der Verbandsgeschäftsstelle. Allerdings sei die Frist sehr kurz gewesen, die Post mit dem Angebot von vielen wohl gar nicht richtig wahrgenommen worden, heißt es zur Erklärung. Hintergrund: Auf dem Anzeigenmarkt sind Dutzende Händler unterwegs, die Firmen und Vereinen Adresseinträge versprechen - und dabei abkassieren.

"Unser Angebot ist absolut kostenlos", verspricht Steffi Raatzsch vom Verband. Die Vereine könnten sich und ihr Profil über wenige Klicks eintragen, erhielten so Kontakt zu Bürgern, die Zeit haben und gern anderen helfen wollen. Zusammen mit der Diakonie Leipziger Land werde das Angebot aufgebaut, später von den Kirchenvertretern weitergeführt.

Das Projekt wird im Rahmen der Daseinsvorsorge für den ländlichen Raum gefördert. Teil davon sei auch eine regionale Mitfahrzentrale, so Raatzsch. Dort könnten alle diejenigen, die in der Region regelmäßig pendeln und noch Platz im Auto haben, ihre Mitfahrgelegenheit anbieten.

Die vielfältigen Chancen der Ehrenamts-Community will der Verband nun auf einem knappen Dutzend Infoveranstaltungen vorstellen. So wird das Vorhaben am Montag, dem 13. Oktober, um 18.30 Uhr im Ratssaal Zwenkau erklärt, tags drauf um 15 Uhr im Ratssaal der Gemeindeverwaltung Großpösna geschildert und am selben Tag um 18.30 Uhr nocheinmal im Kleinen Lindensaal des Rathauses Markkleeberg.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 01.10.2014
Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
Markranstädt in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 58,46 km²

Einwohner: 15.199 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 260 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04420

Ortsvorwahlen: 034205, 0341, 034444

Stadtverwaltung: Markt 1, 04420 Markranstädt

Ein Spaziergang durch die Region Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

21.02.2018 - 14:55 Uhr

Nordsachsenliga: Ausgefuchste Hasen tanzen in der Kurstadt mit jungen Wilden.

mehr
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr