Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ein Sonntag an der Mühle Lindennaundorf

Ein Sonntag an der Mühle Lindennaundorf

Gut besucht war gestern die Bockwindmühle im Markranstädter Ortsteil Lindennaundorf. Holger Bude, der Enkel des letzten Müllermeisters, konnte pünktlich die erste Führung bei strahlendem Sonnenschein starten.

Voriger Artikel
Sportcenter auch nach Öffnung nur beschränkt nutzbar
Nächster Artikel
Hauseinsturz bringt Rentner-Paar in Schkölen in Not

Holger Bude (links) zeigt Besuchern die Bockwindmühle in Lindennaundorf.

Quelle: André Kempner

Markranstädt. "Bei dem Wetter muss man einfach raus. Und die alte Technik wollte ich mir schon immer mal anschauen", erklärte der Leipziger Roland Meinhold, der mit seiner Familie auf die Festwiese an der Priesteblicher Straße gekommen war. Fast drei Jahre sind seit dem Umzug der 1848 erbauten Mühle vom südlichen Ortseingang vergangen. Für den jetzigen Eigentümer und Betreiber, den Heimatverein Frankenheim-Lindennaundorf, eine überaus erfolgreiche Zeit.

"Im Schnitt begrüßen wir zwischen April und September an jedem ersten Sonntag im Monat zwischen 50 und 100 Gäste. Zum bundesweiten Tag der offenen Mühle am Pfingstmontag sind es in den letzten beiden Jahren sogar mehr als 4000 gewesen", erzählte Vereinsvorsitzender Jens Schwertfeger. An Sommertagen sei die Bockwindmühle längst ein beliebtes Ziel für Familien, die auf den nahen Radwegen des Grünen Rings nach Lindennaundorf fahren.

Während größere Kinder und Erwachsene mit Bude die Treppe zur Mühle hinaufkletterten, um sich Müller-Geschichten anzuhören und über das Vibrieren des Elektromotors zu staunen, zog es die Jüngsten auf den daneben gelegenen Spielplatz. Auch dort gibt es eine Windmühle.

Wer Lust auf eine Entdeckungstour in Lindennaundorf hat, sollte sich schon mal den 5. Mai vormerken. Dann erklärt Bude von 13 bis 18 Uhr, wie Getreide zu Mehl verarbeitet wird. Wandergruppen, Schulklassen und Kitas können zudem individuell Termine vereinbaren. Auf Wunsch wird gemeinsam Brot gebacken und verkostet.

Anmeldungen im Internet unter www.heimatverein-frankenheim-lindennaundorf.de

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 08.04.2013

Ulrike Witt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

20.10.2017 - 07:05 Uhr

Landesklasse Nord: Der BSV bleibt personell gebeutelt und will am Sonnabend trotzdem was Zählbares mitnehmen.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr