Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ein Taubenhaus für die Jüngsten

Ein Taubenhaus für die Jüngsten

Viele Spielplätze in Markranstädt und den Ortsteilen sind in jüngster Zeit angepackt worden. Auch in Döhlen, wo wieder mehr Kinder heimisch sind (die LVZ berichtete), soll demnächst was passieren.

Voriger Artikel
Stadt setzt Hochwasserschutzkonzept um
Nächster Artikel
Rathausumbau schlägt im Markranstädter Stadtrat hohe Wellen

Das alte Taubenhaus am Rittergut Döhlen soll in den Spielplatz integriert werden, der auf dem angrenzenden Areal noch dieses Jahr entsteht.

Quelle: André Kempner

Markranstädt. „Der Nachwuchs ist inzwischen zwei, drei Jahre alt“, berichtet die ehemalige Erzieherin Karin Rödger. „Wir treffen uns weiterhin regelmäßig auf dem Spielplatz im Park, haben da aber keine Möglichkeit, uns hinzusetzen“, kritisiert sie. Zudem sei das Areal zur gefährlichen Straße hin offen. Immerhin sechs Kinder und etliche Enkelkinder nutzen die Spielmöglichkeiten im kleinen Ortsteil. Oft sehe sie da bis zu 14 Knirpse, so Rödger. Die Markranstädter Verwaltung habe aber noch einen Fleck im Ort entdeckt, der sich sehr gut als Spielplatz eigne, meint sie und weist auf das alte Taubenhaus. Die maroden Garagen werden demnächst abgerissen. So kann gegenüber des Alten Ritterguts der Spielplatz „Zum Taubenhaus“ eingerichtet werden. Zudem soll die Feuerwehr einen Platz zum Grillen erhalten.

Das historische Taubenhaus, das um 1900 entstanden ist, gehört zum Rittergut. „Dort waren traditionell die Zuchttauben des Grundbesitzers untergebracht, im unteren Bereich Hühner und Perlhühner“, weiß Ortsvorsteher Helmut Wermke. „Das baufällige Gebäude soll erhalten und in den Spielplatz integriert werden“, kündigt er an. Die Idee sei von Markranstädts Bauamtsleiterin Uta Richter gekommen, unter deren Regie bereits mehrere Spielareale um- und ausgebaut worden sind, zum Beispiel der Mühlenspielplatz in Frankenheim-Lindennaundorf oder der in Göhrenz.

Richter habe sich auch in Döhlen sehr für die Umgestaltung eingesetzt, betont Wermke. Im ersten Schritt werde das Taubenhaus nun gesichert, um einen Abriss zu verhindern. Die gesamte Fläche um das Gebäude – der Ortsvorsteher weist auf das 600 Quadratmeter große Gelände, das stattliche Bäume ziert – soll eingebunden werden. Dazu wird das passende Spielgerät geordert – eben ein Taubenhaus aus dem Katalog.

„Das war das letzte große Objekt in Döhlen, das ich noch auf meiner Liste hatte“, sagt der Ortsvorsteher. Für die Maßnahmen werden etwa 2000 Euro als Materialkosten bereitgestellt. Zwölf Mann aus dem Ort werden das laut Planung am 24. und 25. September zusammen aufstellen, teilen Wermke und Rödger mit. „Da das künftige Areal einzäunt sein wird, kann man es auch gut für Veranstaltungen nutzen“, sagt Rödger. Durch die Anwohner sei das Areal zudem gut gegen Vandalismus geschützt, freut sie sich über den neuen Standort.

Kendra Reinhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Von Redakteur Katja Reinhardt

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr