Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einzige Alternative – ein neuer Parkplatz

Einzige Alternative – ein neuer Parkplatz

Nach den Sommermonaten ziehen die Inhaber der Meri-Sauna ein Fazit. Und sie hoffen, dass durch Umsetzung des Bebauungsplanes (B-Plans) „Westufer Kulkwitzer See“ Ruhe vor Ort einkehrt.

Voriger Artikel
Ein Oskar für Markranstädt
Nächster Artikel
Parkstraße wird Vorzeigeprojekt

Die Freifläche rund um die Meri-Sauna am Kulkwitzer See wurde im Sommer immer wieder als Parkplatz missbraucht.

Quelle: André Kempner

Markranstädt. „Hier herrschte während des Sommers akute Parkplatznot“, sagt Andreas Menger, der mit seinem Bruder die Sauna betreibt. Der B-Plan würde die dringend benötigte Abhilfe schaffen. „Die Autofahrer haben sich nicht an die Beschilderungen in der Karlstraße und An der Renne gebunden gefühlt“, klagt Menger. Statt dessen seien die Autos abgestellt worden, wo gerade Platz war. „Nicht nur unsere Gäste mussten sich durch die enge Zufahrt schlängeln, auch Feuerwehr und Rettungswagen können im Ernstfall nicht an ihren Einsatzort gelangen“, macht er auf das Risiko aufmerksam.

Auch dass das Ordnungsamt kaum ernst genommen wurde, als es Knöllchen verteilte, hat er beobachtet. „Die Polizei kann verteilen, so viel wie sie will, es ändert sich nichts.“ Vor allem ist Menger erbost, dass die Poller, die den Spielplatz sowie die Geh- und Radwege für den Verkehr sperren, mehrfach beschädigt oder ganz zerstört worden sind. Ein Parkplatz an der Karlstraße, mit Zufahrt von der Straße „An der Renne“, wie ihn der B-Plan vorsieht, sei dringend erforderlich, um keine Risiken mehr einzugehen.

Menger hofft, dass der Parkplatz tatsächlich entsteht, Kinder wären weniger gefährdet und im Notfall würden Rettungswagen bis zum See kommen. Auch die Unternehmer wollen ihren Beitrag leisten. Sie werden die Einfahrt zu ihren eigenen Stellflächen an die Nordseite verlegen. Und er setzt darauf, dass auch andere den geplanten Parkraum befürworten. „So, wie es im Sommer ausgesehen hat, sollte es im nächsten Jahr nicht mehr sein.“ Der Parkplatz sei für alle Beteiligten – Anwohner, Badegäste, Spaziergänger und Kinder – die sicherste Lösung.

Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

20.10.2017 - 07:15 Uhr

Oberliga: Der Aufsteiger empfängt den Vorjahresdritten, und seine Fans haben das Stadion auf Vordermann gebracht.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr