Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Englischer Humor für Schüler

Englischer Humor für Schüler

Kleiner Aufwand, große Wirkung: Mit nur einer umbaubaren Kulisse haben vier Schauspieler aus England im Markranstädter Gymnasium nicht nur drei Stücke aufgeführt, sondern den Schülern auch die englische Sprache vermittelt.

Voriger Artikel
Mieser Sommer verhagelt Statistik
Nächster Artikel
Informatiker, Podologen und Geistheiler

Silvia, alias Amanda Madison-Claire (rechts) und Julia (Kate Winter) schwärmen.

Quelle: André Kempner

Markranstädt. The White Horse Theatre war gestern dort zu Gast – zum bereits 13. Mal. Gegründet wurde es von Peter Griffith, mittlerweile touren acht Gruppen mit jeweils zwei bis vier professionellen Schauspielern, deren Muttersprache Englisch ist, durch ganz Deutschland.

Von Anfang an betreut Englisch-Lehrerin Heike Stiller das Projekt, das jedes Jahr angeboten wird. Der Grund liegt für sie auf der Hand: Durch das Zusammenwirken von Text und Schauspiel könne die Sprache besser verstanden werden. Zwar müsse jeder auch „Mut zur Lücke“ haben, denn nicht jedes Wort sei verständlich, dennoch ergebe sich der Sinn der Dialoge.

Auch Ricardo verstand nicht jedes Detail, doch worum es in „Two Gentlemen“, für die siebten und achten Klassen ging, war ihm schnell klar: Auf einem Internat verlieben sich die Freunde Piers und Vincent in Silvia, obwohl Piers mit Julia liiert ist. „Vorher konnte ich mir nicht vorstellen, dass mit so wenig Aufwand ein Theaterstück aufgeführt werden kann“, sagt der Zwölfjährige.

Auch der Humor in der modernen Variante von Shakespeares „Two Gentlemen of Verona“ kam nicht zu kurz. Die rund 200 Schüler lachten herzlich, als die Internatsleiterin dem Neuling Piers die Regeln der Schule erklärte, unter anderem die, jede sexuelle Aktivität zu unterlassen, während sie ihn allerdings gleichzeitig schmachtend betrachtete. Auch die zehnten und elften Klassen sahen ein Stück von Shakespeare – „Much ado about nothing“, Viel Lärm um nichts. Für die Schüler der fünften und sechsten Klassen gab es die Komödie „The slug in the shoe“.

Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

16.10.2017 - 10:12 Uhr

Mit Steffen Wiesner übernimmt beim Kreisliga-Schlusslicht FSV Oschatz ein alter Bekannter den Trainerjob.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr