Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt Europäische Kunsthandwerkertage – Mitmacher gesucht
Region Markranstädt Europäische Kunsthandwerkertage – Mitmacher gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 22.11.2018
Kunst und Handwerk - Goldschmiede sind beim Europäischen Tag des Kunsthandwerks genauso gefragt, wie Instrumentenbauer, Graveure oder Bildhauer. Quelle: Andreas Döring
Landkreis Leipzig

Das erste Aprilwochenende steht traditionell im Zeichen des europäischen Kunsthandwerks. Kunsthandwerker in ganz Sachsen – darunter Buchbinder, Glas- und Porzellanmaler, Korbmacher, Graveure, Holzspielzeugmacher, Musikinstrumentenbauer oder Goldschmiede – geben im Rahmen der Europäischen Tage des Kunsthandwerks vom 5. bis 7. April Einblick in ihre Tätigkeitsbereiche. Künstler, Designer und Handwerker lassen sich bei ihrer Arbeit in ihren Werkstätten, Ateliers, Läden oder Galerien über die Schulter schauen.

Anmeldungen ab sofort möglich

Ab sofort haben auch Handwerker und Designer aus dem Landkreis Leipzig die Möglichkeit sich für die Europäischen Tage des Kunsthandwerks 2019 im Internet kostenfrei anzumelden. Neben der Möglichkeit der Onlineveröffentlichung können Kunsthandwerker mit ihren Angeboten auch im gedruckten Programmflyer erscheinen. Der Redaktionsschluss ist am 15. Januar 2019.

Im vorigen Jahr waren 240 Betriebe dabei

Die Europäischen Tage des Kunsthandwerks haben 2018 zum ersten Mal sachsenweit bei mehr als 240 Kunsthandwerkern und Designern stattgefunden. Teilnehmende Betriebe bieten zum Beispiel Workshops für Erwachsene oder Kinder, Vorträge, Werkstattführungen oder Ausstellungen an. Besuchern wird die Möglichkeit geboten, Entdeckungstouren durch die Werkstätten, Ateliers und Verkaufsräume der Kunsthandwerker und Designer zu unternehmen und die unverwechselbare Handschrift des sächsischen Kunsthandwerks zu erleben.

Von lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die sächsische Polizei registrierte im Jahr 2017 mehr als 8400 Straftaten von häuslicher Gewalt. Von etwa 7100 Opfern waren gut 4800 weiblich. Für die Folgen der Gewalt an Frauen will die Sächsische Frauenwoche sensibilisieren.

15.11.2018
Markranstädt Einweihung in Markranstädt - Neuer Bolzplatz fürs Storchennest

Die Kita Storchennest in Markranstädt hat einen neuen Bolzplatz. Bei der Einweihung schaute auch RB-Maskottchen Bulli vorbei. Der Fußball-Bundesligist sponserte unzählige Bälle für die Kids.

09.11.2018

Zum Jahresende erwarten die Arbeitsagenturen steigende, saisonal bedingte Arbeitslosmeldungen. Die Behörde empfiehlt die telefonische beziehungsweise elektronische Arbeitslosmeldung. So geht’s.

06.11.2018