Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuerwehr-Oldtimer aus Markranstädt reist nach Dänemark

Großes Engagement Feuerwehr-Oldtimer aus Markranstädt reist nach Dänemark

Viel los ist derzeit bei der historischen Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr von Markranstädt. Grund genug für Bürgermeister Jens Spiske, den beiden dafür maßgeblichen Kameraden Jürgen Polz und Günter Rotte bei der jüngsten Stadtratssitzung Danke zu sagen.

Groß, stark, grün: Der Feuerwehrwagen Büssing KS 25 mit Kameraden und der Ersten Beigeordneten Beate Lehmann bei seinem 75. Geburtstag im Jahr 2014.

Quelle: André Kempner

Markranstädt. Viel los ist derzeit bei der historischen Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr von Markranstädt. Grund genug für Bürgermeister Jens Spiske, den beiden dafür maßgeblichen Kameraden Jürgen Polz und Günter Rotte bei der jüngsten Stadtratssitzung Danke zu sagen. Als kleine Anerkennung gab es ein in Frankenheim handgemachtes MAF-Modell – allerdings in Zinnoberrot.

Aber bei der Feuerwehr muss es auch nicht immer Signalrot sein, das wissen die Geehrten. Schließlich ist das historische Prachtstück der Wehr, ein Büssing KS 25, in Grün, genauer im „Tannengrün“ der damaligen Polizei. 2014 begingen die Kameraden den 75. Jahrestag der Erstzulassung von 1939. Der Büssing stammt also aus einer Zeit, als die Brandschützer als so genannte „Feuerschutzpolizei“ dem Reich unterstanden. Der Wagen ging in Leipzig in den Dienst, kam nach dem Krieg 1950 nach Markranstädt, als es dort noch eine Berufswehr gab, und blieb. Zum Feuerwehrtag 2010 wurde der Oldtimer erstmals generalüberholt.

„Wir fahren damit am 23. Mai nach Sonderborg in Dänemark“, erzählte Polz. Die FFW Markranstädt nehme damit an der 22. Internationalen Feuerwehrsternfahrt teil. Alle zwei Jahre gebe es die, Markranstädt nehme seit 2011 teil. Die „betagte Dame“ werde allerdings huckepack auf einem Anhänger den weiten Weg hin und her absolvieren, erzählt Polz.

Herausgeputzt wird der Wagen schon für das Wochenende vorher. Denn da finden am Sonntag, dem 21. Mai, die Feiern zum 25. Geburtstag des Gewerbegebietes Frankenheim statt. Ein Höhepunkt werden die Oldtimer der Via Regia sein, die Station machen in Frankenheim. Der Feuerwehr-Büssing darf da nicht fehlen.

Und am Sonnabend davor, am 20. Mai, werde die Wehr mit dem fahrbaren Feuerwehrmuseum auf dem Promenadenfest am Kulkwitzer See vertreten sein, erzählt Rotte. Der vollbepackte W50 samt Auflieger ist sein Schatz. Masken, Spritzen, Uniformen – in dem Kuriosum gibt es wohl nichts aus der Feuerwehrgeschichte, was es nicht gibt.

Von Jörg ter Vehn

Markranstädt 51.30139591039 12.220224377771
Markranstädt
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

16.10.2017 - 08:54 Uhr

Die Bierstädter drehen nach der Pause auf und gewinnen gegen Naunhof.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr