Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gesprächs-Absage: Osterfeuer brennt beim Bündnis 2012 weiter

Gesprächs-Absage: Osterfeuer brennt beim Bündnis 2012 weiter

Die politische Stimmung in Markranstädt bleibt angespannt. Jetzt hat das Bündnis 2012, von deren Mitgliedern die Anfechtung der Bürgermeisterwahl im vorigen Herbst ausging, das Gesprächsangebot der Freien Wähler Markranstädt (FWM) und deren gewähltem Bürgermeister Jens Spiske offiziell ausgeschlagen.

Markranstädt. Grund sind ausgerechnet dessen freundliche Worte zu den Osterfeuern.

Spiske hatte im bürgermeisterlichen Ton im Internet den freiwilligen Helfern der Osterfeuer seine Anerkennung gezollt. "Mit ihrem Einsatz haben Sie die Möglichkeit geschaffen, dass sich die Menschen näher kommen und miteinander kommunizieren können", schrieb er auf der Seite der FWM. Gleichzeitig dankte er den Bürgern, die mit ihm und den Mitgliedern der FWM dort ins Gespräch gekommen waren. "Die angeregten Gespräche haben gezeigt, dass das Interesse der Bürgerinnen und Bürger an der aktuellen Politik in Markranstädt, an meinem Amtsantritt und den aktuellen Themen der FWM ungebrochen ist", steht da.

Seitdem fühlt sich Christian Ebel-Geißler, Chef vom Bündnis 2012, wie im falschen Film. "Zumindest in Göhrenz, Quesitz und Räpitz hat Spiske keinerlei Gespräche geführt", will er wissen. In Göhrenz gehörte Ebel-Geißler zu den Organisatoren, aus den Orten hätten ihm das Mitglieder bestätigt. "Sowohl als Ausrichter als auch als Gäste haben wir Sie als einen passiven Beobachter erlebt, der keinen Kontakt zu den Bürgern - selbst nicht zu den Veranstaltern - gesucht hat", schrieb Ebel-Geißler an Spiske. Er könne daher die Veröffentlichungen dazu und zu den angeblich stattgefundenen Gesprächen nicht nachvollziehen, zweifle an einem fairen Umgang von Seiten der FWM. Schlussfolgerung vom Bündnis 2012: "Solange wir erwarten müssen, dass der Gesprächstermin von Ihnen für Ihre Interessen in einem anderen Licht dargestellt werden könnte, kann aus unserer Sicht kein unvoreingenommener und ehrlicher Austausch stattfinden."

Die FWM halten die Begründung für "doch ziemlich konstruiert", so Sprecherin Karin Keil. Die Freien Wähler seien im Unterschied zum Bündnis bei sechs verschiedenen Osterfeuern gewesen und hätten dies als Anlass genommen, mit ihren Mitgliedern, aber auch den Bürgern in entspannter Atmosphäre zu plaudern, erläutert Keil. "Entgegen der Darstellung des Bündnisses und auch den Kommentaren im Internet gab es Gespräche mit den Bürgern, die unter den argwöhnischen Blicken einiger Beobachter entsprechend diskret gestaltet wurden", erzählt sie.

Schon die Idee, das Göhrenzer Osterfeuer zu besuchen, sei eine Art kleiner Brückenschlag gewesen, meint Keil. Die FWM hätten sich gewünscht, dass die Veranstalter die symbolische Geste verstanden und erkannt hätten, dass dieser Besuch einem weiteren Gesprächsangebot gleich kommt. Er habe das sehr wohl so gesehen und mit Keil auch ein Gespräch gleich nach Ostern vereinbart, erwidert Ebel-Geißler. Nach dem Lesen des Internet-Beitrags habe er sich aber gefragt, ob Spiske in einer anderen Welt lebe oder eine andere Wahrnehmung habe. "Da war dann das Vertrauen nicht mehr da!", erklärt er sein Umschwenken.

Keil meint: "Es ist für alle eine schwierige Situation." Sie hätten ja nicht geschrieben, dass die Osterfeuer-Besucher Schlange gestanden hätten, um mit ihrem gewählten Bürgermeister zu reden. "Aber es hat Gespräche gegeben", versichert sie. Keil hofft dennoch auf ein Treffen mit dem Bündnis. "Miteinander ins Gespräch zu kommen ist schließlich der Schlüssel für jedwede Lösung." Ebel-Geißler will das nicht ausschließen. "Der Brief stellt keine generelle Absage dar."

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 10.04.2013

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
Markranstädt in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 58,46 km²

Einwohner: 15.199 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 260 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04420

Ortsvorwahlen: 034205, 0341, 034444

Stadtverwaltung: Markt 1, 04420 Markranstädt

Ein Spaziergang durch die Region Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

12.12.2017 - 16:12 Uhr

Ronny Meißner und Co. René Zimmermann beenden ihre Tätigkeit im Eichholz.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr