Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt Grandioser Auftakt für Markranstädts Musiksommer
Region Markranstädt Grandioser Auftakt für Markranstädts Musiksommer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 16.04.2018
Rund 150 Gäste lauschen dem Eröffnungskonzert des 18. Markranstädter Musiksommers in der St. Laurentiuskirche. Quelle: Foto: Rainer Küster
Anzeige
Markranstädt

Angesichts dieser vielfältigen Möglichkeiten blickte Pfarrer Michael Zemmrich vor Einlassbeginn dann doch schon einmal öfter als sonst durch die Kirchentür nach draußen. Aber wenn es da überhaupt eine Sorge gab, war diese bald verflogen. Rund 150 Gäste füllten schließlich das Gotteshaus, um den ersten musikalischen Höhepunkt der diesjährigen Veranstaltungsreihe zu genießen.

Mit Joseph Haydns Oratorium „Die Jahreszeiten“ hätte man auch thematisch kaum eine bessere Wahl treffen können. Es bot eine Art musikalisches Korrektiv zum kalendarischen Spagat, nur vier Wochen nach Frühlingsbeginn bereits den Musiksommer einzuläuten. Da zeigte sich sogar das Wetter einsichtig und bildete mit reichlich Sonnenschein und warmen Temperaturen einen würdigen Rahmen.

Einführung mit Anekdoten

In seiner traditionellen Eröffnungsansprache begrüßte Pfarrer Zemmrich neben dem Sinfonischen Musikverein Leipzig auch die Kantorei Markranstädt mit ihren Gästen sowie die Solisten. Mit Heike Richter (Sopran), Kim Schrader (Tenor) und Thomaskantor Gotthold Schwarz (Bass) waren diese Parts hochkarätig besetzt. Alle zusammen sorgten so für einen hochklassigen Auftakt.

Zemmrichs kurzer Exkurs zu Haydns Werk war gewürzt mit einigen Anekdoten, was den Ausführungen auch eine unterhaltsame bis heitere Note verlieh. So verwies er auf den Einfluss Gottfried van Swietens, der sich zum Ärger Haydns in die kompositorische Arbeit zum Oratorium „Die Jahreszeiten“ einmischte. Haydn habe bei einer Korrektur des Klavierauszuges deshalb die Randnotiz hinterlassen: „Diese ganze Stelle ist nicht aus meiner Felder geflossen; es wurde mir aufgedrungen, diesen französischen Quark niederzuschreiben.“

Frühlingskonzert im Mai

Was dem Publikum geboten wurde, nachdem Dirigent Frank Lehmann zum Taktstock griff, war zweifelsfrei ein musikalischer Hochgenuss. Der Klangkörper musste in der Markranstädter Stadtkirche keinen Vergleich zu größeren Häusern scheuen, in denen Haydn’s Oratorium schon mal mit einhundert oder mehr Mitwirkenden aufgeführt wird. „Das war ein ganz großes Erlebnis“, freute sich dann auch eine Besucherin aus Leipzig. Sie sprach wohl aus den Herzen aller Gäste, was der lang anhaltende Beifall nach Ende der Aufführung unterstrich.

Schon wirft der nächste Höhepunkt seine Schatten voraus. Am 26. Mai findet ab 16 Uhr das Frühlingskonzert statt. „Wilde Tangopoesie mit einem Funken Weltmusik“ steht auf dem Programm. Es musiziert das Tango Quartett Alma de Arrabal. Ab sofort können Karten für die Konzertveranstaltungen des Markranstädter Musiksommers übrigens auch über die Ticket-Galerie Leipzig erworben und online bestellt werden.

Von Rainer Küster

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach zehn Jahren gibt der Markranstädter Stadtwehrleiter Thomas Haetscher den Staffelstab an seinen Schwiegersohn weiter. Beim Feuerwehrball in der Stadthalle blickt er auf das vergangene Jahr zurück und erhält Dank und Anerkennung.

13.04.2018

Ein Auto ist aus noch unbekannter Ursache in Markranstädt gegen einen Baum gefahren. Die drei Insassen wurden verletzt und im Krankenhaus behandelt.

09.04.2018

Geldnöte im Kulturraum: Das Land stellt in diesem Jahr unerwartet weniger Mittel für Bibliotheken, Museen und weitere Kulturträger in den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen bereit. Auf Grund der unklaren Finanzsituation hat das Kultursekretariat die Mittelbewilligung gestoppt. Damit hängen zahlreiche Projekte von Vereinen und Initiativen am seidenen Faden.

23.03.2018
Anzeige