Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Gwärschlärchor“ auf dem Markranstädter Weihnachtsmarkt

Viel Unterhaltung vor dem Bürgerrathaus „Gwärschlärchor“ auf dem Markranstädter Weihnachtsmarkt

Stammtischler, Kinderlok und „Gwärschlärchor“: Am Sonnabend lockt der 9. Markranstädter Weihnachtsmarkt mit viel Programm.

Auch das gab’s schon: King Kong unterhält beim Weihnachtsmarkt in Markranstädt.

Quelle: Kempner

Markranstädt. Stammtischler, Kinderlok und „Gwärschlärchor“: Am Sonnabend lockt der 9. Markranstädter Weihnachtsmarkt mit viel Programm.

Das Wichtigste natürlich vorab: Der Weihnachtsmann kommt auch. Er wird am Sonnabend auf dem Markt vor dem Bürgerrathaus erwartet – sofern auf seinen in diesen Tagen weiten Wegen nicht ein himmlischer Sturm oder eine Schneewolke seinen Schlitten abdrängt.

Um 14.30 Uhr beginnt der besinnliche Nachmittag mit Adventsmusik und einer Andacht in der St. Laurentiuskirche. Gegen 15 Uhr wird die offizielle Eröffnung des festlichen Treibens stattfinden. Anstelle des erkrankten Bürgermeisters Jens Spiske (FWM) wird die Erste Beigeordnete Beate Lehmann zusammen mit dem Posaunenchor den Markt eröffnen.

Danach geht es Schlag auf Schlag. Um 15.10 Uhr startet zunächst eine Vorführung der Kita Spatzenhaus Großlehna, um 15.30 Uhr folgen die Kinder der Kita Waldknuffel, um 16 Uhr bereits die Jugend- und Juniorengarde des Markranstädter Carneval Clubs (MCC). Ab 16.15 Uhr wird es zauberhaft und würde Harry Potter bestimmt gefallen: „Weihnachten im verschneiten Zauberschloss auf Hogwarts“ steht auf dem Programm. Gegen 17 Uhr wird - wie berichtet - dann der Weihnachtsmann auf dem Markt erwartet. Er soll bereits ab 10 Uhr im Küchenhaus am Markt seine Sprechstunde am Kamin abhalten, steht dort bis 16 Uhr auch für Erinnerungsfotos zur Verfügung.

Auf der Marktbühne geht es 17.30 Uhr weiter mit der Chorgemeinschaft Scharnhorst Großlehna. 18 Uhr folgt der Chor der Oberschule Markranstädt, 18.30 Uhr erobern die Stammtischler die Bühne, bevor ab 19.15 Uhr Guggemusik über den Markt schallt. Vorsicht, auf der Bühne musizieren die „Gwärschlärchor“! Da kann gute Laune überspringen.

Im Begleitprogramm tourt der MCC mit seiner Kinderlok von 15 bis 17 Uhr rund um den Markt. Im Bürgerrathaus werden Bücher, Gestricktes und regionale Produkte verkauft, kann die Ausstellung besucht werden. 15.30 Uhr startet dort eine Kinderbuchlesung über „Weihnachten im Holunderweg – 14 Geschichten bis zum Weihnachtsfest“, 17.45 Uhr wird das Puppentheater „Die kluge Bauerntochter“ gezeigt.

Im Weißbachhaus kann von 15 bis 17 Uhr gebastelt, in der beheizten Kirche von 15.30 bis 18 Uhr der Turm bestiegen und das Antikkabinett bewundert werden. Das Heimatmuseum in der Hordis-straße 1 schließlich zeigt von 15 bis 18 Uhr eine Sonderausstellung zu Puppenstuben und Kaufmannsläden.

Von Jörg ter Vehn

Markranstädt 51.3046156 12.2211256
Markranstädt
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr