Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt KWL reparieren Leitung an der B186 in Markranstädt – Sperrung der Zwenkauer Straße
Region Markranstädt KWL reparieren Leitung an der B186 in Markranstädt – Sperrung der Zwenkauer Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:34 31.08.2012
Einen defekten Mischwassersammler wollen die Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL) ab dem 3. September in Markranstädt reparieren. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig/Markranstädt

Für den Zeitraum der Arbeiten wird die Zwenkauer Straße im Baustellenbereich gesperrt.

Eine großräumige Umleitung über Quesitz/Döhlen/Thronitz beziehungsweise Göhrenz/Lausen wird eingerichtet. Die KWL empfehlen ortskundigen Verkehrsteilnehmern, den Bereich weiträumig zu umfahren. Die Arbeiten sollen bis zum 14. September andauern.

In Mischwassersammlern wird neben Abwässern auch Regenwasser abgeleitet.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Von 8 bis 88 Jahren: Am Wochenende tummeln sich auf dem Kulkwitzer See in Markranstädt Segler jeden Alters. Der Seglerverein (SV) Leipzig Süd-West organisiert bereits zum 39. Mal die Regatta „Expovita“.

30.08.2012

Der sächsische Ministerpräsident zu Besuch: Stanislaw Tillich schaute sich am Montagnachmittag mit Bürgermeisterin Carina Radon (beide CDU) das „Outback“ an – ein Freizeitzentrum für Kinder und Jugendliche, das vom Verein Richtungswechsel betrieben wird.

20.08.2012

Wenn Samstagabends eine Menschengruppen nach der anderen durch Markranstädt zieht, dann ist das ein untrügliches Zeichen: Die große Raupe ist los. Bei traumhaftem Wetter konnten die Markranstädter am Samstag an insgesamt neun Veranstaltungsorten Musik unterschiedlicher Stilrichtungen erleben, tanzen und gemeinsam feiern.

05.08.2012
Anzeige