Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt Kinder bei Unfall in Markranstädt verletzt - Fußgänger wollten B 186 überqueren
Region Markranstädt Kinder bei Unfall in Markranstädt verletzt - Fußgänger wollten B 186 überqueren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:22 27.10.2011
Die B 186 bei Markranstädt. (Archivfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Markranstädt/Leipzig

Einer der Jungen kam ins Krankenhaus, sagte am Donnerstag ein Sprecher der Polizeidirektion Westsachsen.

Zudem wurde bei dem Unfall ein 62-Jähriger leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen hatte der 42 Jahre alte Autofahrer die Gruppe beim Linksabbiegen übersehen. Die Fußgänger wollten gerade die Bundesstraße 186 überqueren, als sich der Unfall ereignete.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gleich zwei Einsätze haben am Sonntagabend die Feuerwehr in Markranstädt (Landkreis Leipzig) auf Trab gehalten. Wie die Feuerwehr am Montag mitteilte, war ein leerstehendes Einfamilienhaus bis auf die Grundmauer niedergebrannt.

24.10.2011

Jedes Jahr im Herbst lädt Auto Saxe seine Stammkunden zum Wandern ein. Am Samstag war es wieder so weit. Rund 400 Menschen, darunter viele Familien, machten sich mit Geschäftsführer Michael Franz in Rückmarsdorf auf den Weg.

23.10.2011

Ein Patentanwalt, ein Gastronom und eine Idee – das steckt hinter der frisch eröffneten Gastronomie „Seenswert“ im Markranstädter Ortsteil Göhrenz. Mehr als ein Jahr stand die Gaststätte leer, bevor Steffen Krüger und Tobias Köhler sie übernahmen.

18.10.2011
Anzeige