Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt Landesvater fährt im Maf durch Markranstädt
Region Markranstädt Landesvater fährt im Maf durch Markranstädt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 20.08.2012
Stanislaw Tillich und Carina Radon im Oldtimer vor dem Schulzentrum Parkstraße. Fahrer Martin Freund kutschiert die beiden Politiker. Quelle: André Kempner
Anzeige
Markranstädt

Zuvor wurde der Politiker mit einem Maf-Oldtimer von der Siemensstraße – mit einem Abstecher zum Schulzentrum – in die Zwenkauer Straße kutschiert. Allerdings bot das 101 Jahre alte Gefährt mit Martin Freund am Lenkrad nicht den Luxus einer Klimaanlage. Nach dem „Outback“, das Tillich als „einzigartiges Projekt“ bezeichnete, ging es ins Jugend- und Freizeitzentrum „Am Bad“ zu einer Gesprächsrunde mit Markranstädter Bürgern. Einen ausführlichen Bericht können Sie am Mittwoch in der Leipziger Volkszeitung lesen.

Julia Tonne

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn Samstagabends eine Menschengruppen nach der anderen durch Markranstädt zieht, dann ist das ein untrügliches Zeichen: Die große Raupe ist los. Bei traumhaftem Wetter konnten die Markranstädter am Samstag an insgesamt neun Veranstaltungsorten Musik unterschiedlicher Stilrichtungen erleben, tanzen und gemeinsam feiern.

05.08.2012

Futter und Leckerlis in einem simplen Futternapf dürften für die Keas im Leipziger Zoo wohl das Langweiligste sein, was sie kennen. Denn die Papageienart liebt das Außergewöhnliche und braucht immer wieder Abwechslung.

19.07.2012

Was den Markkleebergern ihr Stadtfest, ist den Markranstädtern ihr Kinderfest: Nur hat das eine wesentliche längere Tradition. Am Wochenende ging immerhin schon die 137. Auflage mit Spiel, Sport und Spaß für die ganze Familie über die Bühne.

15.07.2012
Anzeige