Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt Letzte Arbeiten vor dem Schlossrundgang
Region Markranstädt Letzte Arbeiten vor dem Schlossrundgang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 11.03.2010
Anzeige

. Maler streichen den renovierten Gewölbesaal, damit zur Vernissage am morgigen Sonnabend alles fein aussieht.

Neben der Wiederherstellung des Fußbodens sei auch die Elektroinstallation ergänzt worden, berichtete Ortsvorsteher Gerhard Schmit. Mit viel Liebe zum Detail wurde der noch unsanierte Bereich zwischen Trauzimmer und Küche aus Mitteln des Konjunkturpaketes neu gestaltet.

Wie Claudia Lutz von der Verwaltung informierte, zeigen der Maler und Grafiker Wolf-Dieter Trümpler sowie die Keramikerin Marita Helbig ihre Werke. Zur Ausstellungseröffnung, die für 15 Uhr geplant ist, spielt das Duo Seraphim Klarinette und Violoncello. Gäste können nach dem Besuch einen Schlossrundgang unternehmen sowie von der Kaffeetafel kosten. Die Ausstellung ist bis zum 25. April samstags, sonntags und an Feiertagen von 14 bis 17 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Kendra Reinhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Markranstädt. Das blau gestrichene Gebäude in der Merseburger Straße zieht Heranwachsende aus dem Ort an. An der Theke gibt es Getränke, Sitzgruppen laden zum Verweilen ein.

11.03.2010

[image:phphx042P20100119181934.jpg]
Markranstädt. Der Stadtrat hat beschlossen, die Geschwindigkeitsmessungen im fließenden Verkehr in Markranstädt über eine Zweckvereinbarung dem Landkreis zurückzuübertragen.

10.03.2010

Die in Thronitz geplanten Biogasanlage soll größer dimensioniert werden als zunächst vom Betreiber, der Agrargesellschaft Quesitz, angekündigt. Vertreter der Opposition kritisierten, dass die Verdopplung der Kapazität im Technischen Ausschuss (TA) nicht beraten wurde.

09.03.2010
Anzeige