Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leukämie: Mitschüler starten Moritz-Kahle-Lauf

Leukämie: Mitschüler starten Moritz-Kahle-Lauf

Das Schicksal des leukämiekranken Moritz Kahle bewegt die ganze Region. Nachdem vor einigen Tagen mehr als 1100 Hilfsbereite nach Großlehna eilten und sich für den Neunjährigen und eine mögliche Stammzellentransplantation typisieren ließen, starten nun auch Moritz' Mitschüler eine Aktion.

Voriger Artikel
Heyder kennt den Weg der Möven
Nächster Artikel
Alte Diva wird angehübscht

Schwer krank: Moritz Kahle

Quelle: Privat

Markranstädt. "Die Kinder haben gesehen, was die Großen auf die Beine gestellt haben und wollen jetzt auch helfen", so Nils-Holgersson-Grundschulleiterin Ute Jacob.

So wurde die Idee des "Moritz-Kahle-Laufes" geboren, angelehnt an den Peter-Escher-Lauf für krebskranke Kinder, den es ebenfalls einmal im Jahr in Markranstädt gibt. Am 25. Mai wollen dabei ab 10 Uhr die Schüler möglichst viele Spendengelder erlaufen, um die der Kinderkrebsstation in Leipzig zu spenden, auf der Moritz liegt. Dort fehle oder sei zum Beispiel Spielzeug unvollständig, hat Jacob erfahren.

Derzeit seien die Kinder, aber auch die Schule unterwegs, um die Sponsoren aufzutreiben. Firmen würden angesprochen, aber auch Flyer in Briefkästen gegeben. Moritz kriege das alles sehr genau mit, weiß Jacob aus Gesprächen mit der Familie. Der Junge sei in der Schule und im Ort sehr beliebt, auch in Vereinen aktiv gewesen. Der Handballer-Nachwuchs der Piranhas habe sich zum Lauf angesagt, selbst die Vorschulgruppe der Kita wolle für Moritz und die Kinder die Krebsstation mitrennen, so Jacob. Ein buntes Programm mit Flohmarkt, Kuchenbasar und Grill runde das Programm am 25. Mai auf dem Sportplatz Großlehna ab.

Unterdessen gibt es auch aus medizinischer Sicht neue Hoffnung. Es sei ein zweiter Spender für Moritz gefunden worden, bestätigte Vater Falko Kahle. Damit gebe es ein "Backup" für den Fall, dass aus irgendwelchen Gründen der Erstspender ausfalle, freute er sich. Wann die Transplantation stattfinden könne, wisse er aber noch nicht.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 15.05.2013

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
Markranstädt in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 58,46 km²

Einwohner: 15.199 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 260 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04420

Ortsvorwahlen: 034205, 0341, 034444

Stadtverwaltung: Markt 1, 04420 Markranstädt

Ein Spaziergang durch die Region Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr