Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Marketingaktion soll Umbaufolgen mildern: Bunte Kreise für Händler der B87

Marketingaktion soll Umbaufolgen mildern: Bunte Kreise für Händler der B87

Eine runde Sache: Mit einer Marketingstrategie will Markranstädt in Zeiten des Umbaus die Leipziger Straße und ihre Einkaufsmöglichkeiten stärken. Wenn im Sommer die Bagger die B87 aufreißen, droht den Kaufleuten auf der Einkaufsstraße Ebbe in der Kasse.

Voriger Artikel
Narren mit heftigem Tanzfieber
Nächster Artikel
Lesecafé fertig: Platz zum Schmökern und Chillen

Markranstädt kommt in Mode: Das Bild zeigt eine von vielen Möglichkeiten, das Logo umzusetzen. Grafik: 2013 Sehsam.de

Quelle: 2013 Sehsam.de

Markranstädt. e. Wie immer, wenn Straßen umgebaut werden, lenken sich mit den Auto- leicht auch die Einkaufsströme um. Schon im Vorfeld versucht die Stadt deshalb gegenzusteuern. Heike Helbig, stellvertretende Fachbereichsleiterin für Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing, Schulen und Kultur, stellte jüngst im Stadtrat die Marketingstrategie für das "Neue Zentrum Leipziger Straße" vor. Basierend auf den Wellenlinien von Energie und Kulkwitzer See soll die Symbolik mit den Farben des städtischen Erscheinungsbildes eine Identität für die Straße schaffen helfen. "Die Straße soll einen einheitlichen Auftritt bekommen, im besten Fall ein eigenes Gesicht", so Helbig.

Grundidee: Die bunten Kreise können Ziele darstellen, von denen etwas ausgeht. Das können Läden sein, aber auch Beratungsstellen oder etwa das Heimatmuseum. In einem ersten Schritt werde derzeit ein Lageplan-Flyer erstellt, der alle Gewerbetreibenden des "Neuen Zentrums" auflistet. "Noch vor dem Sommer soll das Faltblatt mit dem Amtsblatt verteilt werden", so Helbig.

Parallel versucht sie, die Händler zu animieren, das Logo aufzunehmen, für ihre Branche umzusetzen. Für Eisdiele oder Blumenladen eignen sich die bunten Kreise ebenso wie für den Friseur, belegte Helbig bei der Präsentation vor den Räten. An der Erarbeitung seien Gewerbetreibende beteiligt gewesen, erzählte sie. Die hätte die Idee positiv unterstützt.

Rund 20 000 Euro hat der Verfügungsfonds für investive Maßnahmen und Marketingaktivitäten rund ums "Neue Zentrum" bewilligt bekommen. Neben Stofftüten und T-Shirts mit dem Logo könnte sich Helbig auch gut vorstellen, damit Aufsteller oder einen Mehraufwand für die Gestaltung von Markisen an den Läden zu unterstützen. In dem Gremium, das über die Vergabe der Gelder entscheide, säßen neben Rathausmitarbeitern und Stadträten auch Gewerbetreibende, wirbt sie um Ideen.

Wenn der Umbau der Leipziger Straße weiter gediehen ist, wird den Markranstädtern auch ein weiterer Hintersinn des Logos aufgehen: Denn die Kreise finden sich auch auf dem Fußweg der Leipziger Straße als Pflaster wieder. Start der Kreise ist an der Kreuzung der Bundesstraßen gleich neben Kirche und Rathaus.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 21.02.2013

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr