Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt MarkranSkate führt Samstag durch die Stadt
Region Markranstädt MarkranSkate führt Samstag durch die Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:10 17.09.2009
Anzeige

. Wer mag, kann sich auf Inline-Skates um 18 Uhr am „Fun Court“ in der Lilienthalstraße einfinden. „Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt ausdrücklich auf eigene Gefahr“, sagte er weiter. Mitfahren könne jeder unabhängig von Alter und Können, Grundkenntnisse würden aber vorausgesetzt.

Die Tour führt auf abgesperrtem Parcours durch das Gewerbegebiet Ranstädter Mark auf dem Feldweg Richtung Frankenheim in das Gewerbegebiet Frankenheim, wo es auch Erfrischungen gibt. Die Feuerwehr Markranstädt bietet gegen ein kleines Entgelt alkoholfreie Getränke an. Danach geht es zurück zum Ausgangspunkt, wo die Tour gegen 20 Uhr endet.

Wegen der Veranstaltung kommt es am Sonnabend zwischen 18 Uhr und 20 Uhr zu Verkehrsbehinderungen im Gewerbegebiet Ranstädter Mark und in Frankenheim. Im Gewerbegebiet müssen folgende Straßen für den Verkehr zeitweise voll gesperrt werden: Siemensstraße ab Abzweig B 186 bis Kreuzungsbereich Nordstraße, Celsiusstraße, Lilienthalstraße, Faradaystraße, Nobelring, Edisonstraße, Nordstraße ab Kreuzungsbereich Siemensstraße bis Feldweg Richtung Frankenheim. In Frankenheim sind der Feldweg zwischen Markranstädt und Frankenheim, die Alte Markranstädter Straße, die Gewerbestraße sowie die Handelsstraße betroffen. Die Stadtverwaltung bittet alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Beachtung und Verständnis.

Redaktion

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 21. September zeigt die Galerie N in der Meri-Sauna am Kulkwitzer See Impressionen der deutschen Ostseeküste zwischen Fischland und Usedom des Leipziger Malers und Grafikers Peter Hoffmann.

16.09.2009

Ein 44-Jähriger war am Sonntag gegen 18.45 Uhr mit seinem Peugeot auf der B 186 von Markranstädt in Richtung Zwenkau unterwegs. Als er an der Anschlussstelle Leipzig-Südwest in Richtung Dresden auf die A 38 auffahren wollte, kam das Fahrzeug ins Rutschen und kollidierte mit einem Verkehrszeichen.

16.09.2009

Die Evangelische Kirchgemeinde Großlehna unterstützt wieder eine Spendenaktion des „Spangenberg-Sozialwerkes“ und nimmt dafür Kleiderspenden aus Markranstädt und Großlehna entgegen.

16.09.2009
Anzeige