Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Markranstädt qualifiziert sich für European Energy Award

Markranstädt qualifiziert sich für European Energy Award

Markranstädt. Die erste Etappe ist nach mehr als zweijähriger Arbeit geschafft: Die Stadt hat sich gestern zur Zertifizierung innerhalb des Programms European Energy Award qualifiziert.

. Damit zeigen die seit 2008 laufenden Anstrengungen Erfolg.

Nach zahlreichen Zwischenberichten und Versuchen, möglichst viele Stadträte und Bürger für die Teilnahme am Zertifizierungsverfahren mit dem sperrigen Namen European Energy Award (EEA) zu begeistern, war es nun so weit. In einem Untersuchungsverfahren, genannt Zertifizierungs-Audit, prüfte der unabhängige Energieexperte Jürgen Uhlig von der Firma KEM Kommunalentwicklung Mitteldeutschland im Auftrag der Sächsischen Energieagentur unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Ratssaal, wie weit Markranstädt in punkto Energieeffizienz bereits ist. Anhand von Messprotokollen, statistisch erfassten Zählerständen, Dokumentationen zur Öffentlichkeitsarbeit und Schlüsselprojekten sei die Arbeit detailliert nachvollziehbar gewesen, berichtete die Erste Beigeordnete Beate Lehmann. Die Zuversicht, die bereits im Vorfeld herrschte, bestätigte sich. „Die erforderliche Punktzahl wurde erreicht und sogar mit acht Prozentpunkten übererfüllt", erläuterte sie. Damit sei klar, dass Markranstädt im November zum Kreis der ausgezeichneten Kommunen in Sachsen gehören wird. Einen erheblichen Anteil habe daran das Klimaschutzkonzept. Zudem hätten sich das Leitbild und das dazu gehörige Erscheinungsbild überzeugt. Eine Bauherrenmappe, die über energieeffizientes Bauen und Sanierung informiert und bei Beratungen ausgegeben wird, hat ebenso zum Ergebnis beigetragen wie die Festlegung energetischer Standards in Bebauungsplänen.

„Wir wissen, dass wir im Bereich Energie und Klimaschutz schon sehr gut sind, denn diese sind zentrale Felder des kommunalen Handelns in Markranstädt und in unserem Leitbild fest verankert", erklärte Bürgermeisterin Carina Radon (CDU). „Anhand eines belastbaren Kennzahlensystems wollten wir uns glaubwürdig messen lassen und mit anderen vergleichen", begründete sie die Teilnahme am EEA. Die Auszeichnung in Silber sieht man in Markranstädt aber nur als ein Etappenziel auf dem Weg zur energieeffizienten Kommune. Für die Goldmedaille brauchen wir 75 Prozent der Punktzahl", betonte Lehmann.

Kendra Reinhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Von Redakteur Katja Reinhardt

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr