Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Markranstädt wird bis 2030 älter und hat viel mehr junge Leute

Bevölkerungsprognose Markranstädt wird bis 2030 älter und hat viel mehr junge Leute

Älter und jünger zugleich wird Markranstädt.Das besagt zumindest die neue regionalisierte Bevölkerungs-Vorausberechnung für Sachsen bis zum Jahre 2030.

Alt und Jung treffen in einem Haus aufeinander: Lars Eberlein und sein Helfer Tony gestalten im vorigen Jahr die Giebelwand des Mehrgenerationenhauses.

Quelle: André Kempner

Markranstädter. Älter und jünger zugleich wird Markranstädt. Das besagt zumindest die neue regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für Sachsen bis zum Jahre 2030.

Das Statistiker des Freistaates haben für alle größeren Kommunen des Landes eine Prognose der Entwicklungen bis ins Jahr 2030 erstellt. Wie berichtet, ist diese unter anderem wichtig für den Schulausbau, aber auch für andere Vorsorgeeinrichtungen.

Die Mathematiker sind für ihre Berechnungen davon ausgegangen, dass Umzüge innerhalb Sachsens in etwa gleich bleiben wie im Durchschnitt der letzten fünf Jahre, der Freistaat zwischen 170 000 und 280 000 Einwohner gegenüber dem Bundesgebiet und dem Ausland zulegt. In einer Variante gehen die Statistiker davon aus, dass die Frauen geringfügig mehr Kinder haben als jetzt (1,6 statt aktuell 1,56), in einer anderen steigt die Geburtenziffer anfangs stärker auf 1,7, um dann wieder auf den Wert von 1,6 abzufallen.

Ergebnis: Die Einwohnerzahl von Markranstädt wird im Jahr 2030 zwischen 15 300 und 15 700 liegen, in Variante eins schon 2020 die höhere Zahl erreicht haben. Zuletzt hatte die Stadt im Jahr 2000 so viele Bewohner. Danach wurden es immer weniger. Laut Statistikamt nimmt die Zahl erst seit 2012 wieder zu, lag zuletzt im Jahr 2014 bei genau 14 894.

Aktuell sind von diesen Bewohnern 2385 jünger als 20 Jahre und 3627 älter als 65 Jahre. Der errechnete Jugendquotient, also die Zahl der Jugendlichen je hundert Einwohner im erwerbsfähigen Alter, liegt derzeit bei 26,9. Auch einen Altenquotienten ermittelten die Statistiker: Er lag zuletzt bei 40,8. Also kommen auf einhundert erwerbsfähige Einwohner knapp 41 Einwohner von 65 Jahren und mehr.

Bis zum Jahr 2030 sollen sich beide Quotienten verändern. Je nach Prognose-Variante schwankt etwa der Jugendquotient zwischen 34,8 und 35,5. Damit käme auf jeden dritten erwerbsfähigen Einwohner ein Jugendlicher von unter 20 Jahren alt. Und die Alten werden ebenfalls mehr: Zwischen 60,8 und 62,5 beträgt ihr Quotient rein rechnerisch.

Etwas Positives gibt es auch für die Frauen: Statistisch gesehen steigt die Zahl der ansonsten knappen Männer. Auf 100 Frauen kommen aktuell 94,5 männliche Wesen, 2030 aber 98,1. Zwischen 18 und 30 Jahren alt wären davon sogar 111.

Von Jörg ter Vehn

Markranstädt 51.3046156 12.2211256
Markranstädt
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr