Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Markranstädter Heimatverein gegründet

Markranstädter Heimatverein gegründet

Im kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Leben Markranstädts gibt es eine neue Kraft: Ende voriger Woche gründete sich der Markranstädter Heimatverein.

Voriger Artikel
"Farbgestöber" im Altranstädter Schloss mit "Wolf" und Adler
Nächster Artikel
Im September Baustart an Ortsdurchfahrt

Geschichte bewahren, Zukunft gestalten: Der Heimatvereinsvorstand.

Quelle: Privat

Markranstädt. Beim Aktionsbündnis "Rettet unseren Stadtpark" und dem Spaziergang dazu mit Hanna Kämmer sei die Idee geboren worden, einen Verein zu gründen, "der die Traditionen, das Vergangene der Kernstadt Markranstädt nicht in Vergessenheit geraten lässt", so der Vereinsvorsitzende Rainer Schröder. Mit Veranstaltungen wolle der Verein die Menschen zusammenführen, zudem "Maßnahmen organisieren, die den Erhalt von historischen Gebäuden sichern, und sich an Maßnahmen des Umwelt- und Landschaftsschutzes beteiligen", heißt es in der Satzung. Schröder zu Seite stehen Rosel Glöckner (Stellvertretende Vorsitzende), Pia Nörenberg (Schatzmeister) und Matthias Vogel (Schriftführer).

Zu den zwölf Gründungsmitgliedern gehört Pfarrer Michael Zemmrich. "Heimat ist heute zu Unrecht ein in Misskredit geratenes Wort. Denn Heimatempfinden bewirkt das rechte Maß zwischen Veränderung und Beständigkeit. Wer wertschätzt, was vergangene Generationen hinterließen, der wägt zu Veränderndes und zu Bewahrendes weise ab", zitiert der Verein seine Worte. Sie würden Bedeutung, Grundlage und Tragweite der Vereinsarbeit beschreiben.

Zu seinen Zielen zählt der Verein neben den üblichen für einen Heimatverein auch Erhalt und Weiterführung des Heimatmuseums und des stadtgeschichtlichen Büros, zudem Pflege und Sanierung dem Allgemeinwohl dienenden öffentlichen Objekten. "Unser Einsatz für Bau-, Natur- und Kunstdenkmäler macht uns notwendigerweise zu einem überparteilichen Unterstützer und Teilnehmer der Lokalpolitik", so der Verein.

Für die Organisation und Durchführung der Vereinsarbeit würden Beisitzer berufen. Für Heimat- und Volksfeste sei dies Holger Apitzsch; für die Geschichte der Gemarkung Markranstädt Hanna Kämmer; für Vereine und Organisationen, Unternehmen, Firmen und Sponsoring Daniel Riegert; für Bibliothek, Museum und Denkmalpflege Markus Ifland; sowie für Publikationen und Öffentlichkeitsarbeit Franziska Vogel.

Erstes Projekt sei lebendige Geschichte, so Schröder. Dabei sollten Schüler ältere Leute interviewen, ihre Geschichten als Aufsätze aufschreiben, die der Verein dann publizieren könne.

www.mh-ev.de.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 01.09.2015
Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr