Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Markranstädts Stadtwehrleitung sagt Danke für über 10 000 Einsatzstunden

Feuerwehrball Markranstädts Stadtwehrleitung sagt Danke für über 10 000 Einsatzstunden

Über 10 000 Stunden waren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr dieses Jahr schon im Einsatz. Wohlgemerkt ehrenamtlich in ihrer Freizeit für andere Bürger. Den Feuerwehrball in der Stadthalle nutzte die Stadtwehrleitung, um den 143 Mitgliedern der sechs Ortswehren Danke zu sagen, aber auch dringende Aufgaben abzustecken.

Die Kameraden präsentieren sich mit Bürgermeister Jens Spiske (1. Reihe, 2. von r.) in der Stadthalle.

Quelle: André Kempner

Markranstädt. Über 10 000 Stunden waren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr dieses Jahr schon im Einsatz. Wohlgemerkt ehrenamtlich in ihrer Freizeit für andere Bürger. Den Feuerwehrball in der Stadthalle nutzte die Stadtwehrleitung, um den 143 Mitgliedern der sechs Ortswehren Danke zu sagen, aber auch dringende Aufgaben abzustecken.

Michael Polz, der für den verhinderten Stadtwehrleiter Thomas Haetscher einsprang, umriss die aktuelle Situation. „Gegenüber dem Vorjahr haben wir 41 aktive Kameraden verloren. 28 wurden in die Alters- und Ehrenabteilung übernommen, 20 ausgeschlossen oder auf eigenen Wunsch entlassen. Erfreulicherweise gab es auch sieben Neuzugänge“, erklärte Polz. Drei „Neue“ seien direkt von der Jugendfeuerwehr dazugestoßen, die derzeit 74 Kinder und Jugendliche betreut.

Und der Nachwuchs wird perspektivisch dringend gebraucht. In den vergangenen zehn Monaten rückte die Feuerwehr bereits zu 101 Einsätzen aus. „Das sind zehn mehr als zum gleichen Zeitpunkt 2014“, so der stellvertretende Stadtwehrleiter . 68 Prozent waren technische Hilfeleistungen, die restlichen 32 Prozent verteilen sich auf Brandeinsätze und eingelaufene Brandmeldeanlagen. Drei Personen habe leider nicht mehr geholfen werden können, vier Bürger verdankten den Kameraden ihr Leben.

Um bei Einsätzen adäquat helfen zu können,.absolvierten die Kameraden laut Polz allein 9751 Ausbildungsstunden. „Besonders wichtig war der Lehrgang für Atemschutzgeräteträger. Elf neue Geräteträger haben die Situation auf diesem Gebiet etwas entspannt“, betonte er. Auch bei der Umsetzung des Brandschutzbedarfsplanes gebe es Fortschritte. So sei trotz der angespannten finanziellen Situation der Stadt Technik und Ausstattung erneuert worden. Noch bis Ende Dezember soll ein neuer Gerätewagen in Dienst gestellt werden. Und das nächste Großprojekt steht schon an: Ein Hubsteifer, der Fördermittelantrag sei gestellt.

Überzeugungsarbeit kostete ein anderer Punkt des Brandschutzbedarfsplanes: die Gründung der Ortswehr Gärnitz, bestehend aus den ehemaligen Ortswehren Albersdorf, Kulkwitz und Seebenisch. „Aktuell gehören der Wehr 14 Kameraden an. Ich hoffe, dass sich weitere anschließen“, so Polz. Ein Dauerbrenner, nicht nur in Markranstädt, ist die Tageseinsatzbereitschaft. „Es ist gut, dass fast alle Kameraden Arbeit haben. Aber leider die wenigsten in Markranstädt, sodass wir am Tag weiter auf den Gemeindeverband zurückgreifen müssen“, so Polz.

Danke sagte er Bürgermeister Jens Spiske für die Unterstützung durch die Stadt.

 

Von Ulrike Witt

Markranstädt 51.3046156 12.2211256
Markranstädt
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr