Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mum bringt Firmen, Kunden und künftige Azubis zusammen

8. Unternehmermesse Mum bringt Firmen, Kunden und künftige Azubis zusammen

Schnuppern, reden, lernen, probieren, einkaufen: Die achte Markranstädter Unternehmermesse (Mum) am Freitag in der Stadthalle brachte wieder Schüler und Firmen, aber auch Käufer und Verkäufer zusammen.

Schnuppern bei der Mum: Lanny Peil (15) baut sich am Stand der Firma Dr. Oette Maschinenbau eine Handy-Halterung aus Edelstahl.

Quelle: Kempner

Markranstädt. Schnuppern, reden, lernen, probieren, einkaufen: Die achte Markranstädter Unternehmermesse (Mum) am Freitag in der Stadthalle brachte wieder Schüler und Firmen, aber auch Käufer und Verkäufer zusammen.

Mario Lisiewicz vom Markranstädter Unternehmerverein und Chef vom Radhaus Markranstädt war anfangs eher unzufrieden über den Zuspruch. Im Vorjahr seien mehr Besucher am Vormittag da gewesen, meinte er. Allerdings seien da auch alle auf einmal gekommen, versuchte er eine Erklärung.

Tatsächlich kamen diesmal die Schüler nach und nach, um sich an den Ständen nach Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Direktorin Gabriele Reißmann hatte ihre Schützlinge der Oberschule mit einem Fragebogen zu Firmen, Ausbildungsangeboten und Bedingungen losgeschickt. Eingebettet sei die Mum in eine Woche der Berufsorientierung für die Neuntklässler, erläuterte sie. Training rund um die Bewerbung und das Erstellen der Unterlagen habe es gegeben, 30 Unternehmen vom Pflegedienst bis zum Fahrzeugbau und von der Polizei bis zum Friseur hätten sich in der Schule kurz vorgestellt. „Sie waren hinterher alle zufrieden. Ein herzliches Dankeschön an die Firmen“, sagte sie.

Einige traf sie auf der Messe gleich wieder. Wie Mike Schärschmidt, Mum-Urgestein, Stadtrat und Handwerksmeister mit Herz, Muckis und Seele. „Ich habe in der Oberschule gleich zwei Praktikanten gefunden, ihnen noch am Donnerstag die Firma gezeigt, ein paar Baustellen und den Großhandel“, erzählte er gut gelaunt. Einer stamme aus Markranstädt, der andere aus Großlehna. Azubis von Schärschmidt haben schon erfolgreich an den Handwerkerweltmeisterschaften teilgenommen.

Beim Maschinenbauer Dr. Oette hämmerten sich Interessenten eine Handyhalterung. Es galt, an einem Schraubstock ein Edelstahlblech dafür abzukanten. „Viele Stadtkinder wissen leider nicht mal, wie sie einen Schraubstock bedienen müssen“, seufzte Chefin Sabine Oette. Das sei im Erzgebirge, an ihrem Werk in Ehrenfriedersdorf, besser. Da kämen die Jugendlichen schon früher selbst ans Basteln. Sie habe aber keine Not, suche nicht dringend Auszubildende, wolle eher Präsenz zeigen.

DRK, AOK, das Backhaus Hennig, Dufthersteller Bell Flavors, Polizei, Bundeswehr, Pflegedienste, Malerbetriebe, Fahrzeugbauer – das Spektrum an Angeboten war beachtlich. Für Pauline und Marit (beide 14) schien trotzdem nichts dabei zu sein. Was mit Kindern, Sprachen oder Reise sollte es sein, meinten sie – sie standen aber noch am Beginn der Suche.

Mehr als 50 Stände boten Jobs und Produkte feil. Umringt war Mahmoud Maslem mit seinem Palettenbetrieb HVP. Bei ihm konnte man sich selber kultige Möbel und Teile aus Holz anfertigen. Er beschäftige inzwischen knapp drei Dutzend Mitarbeiter, sagte er.

Von Jörg ter Vehn

Markranstädt 51.30327409011 12.223185536523
Markranstädt
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr