Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nachwuchskicker mit Lizenz zum Trainieren

DFB-Junior Coach Nachwuchskicker mit Lizenz zum Trainieren

Während Sachsens Nachwuchs noch unbeschwerte Ferienfreuden genoss, drückten 17 fußballgegeisterte Schülerinnen und Schüler aus Markranstädt, Leipzig und Umgebung ganz freiwillig die Schulbank. Sie wurden zu Junior-Coaches des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ausgebildet und bekamen gestern ihre Zertifikate.

Spaß am runden Leder hatten die 17 Schüler beim DFB-Junior-Coaching. Gestern gab es im Schulzentrum Markranstädt die Zertifikate.

Quelle: André Kempner

Markranstädt. Während Sachsens Nachwuchs noch unbeschwerte Ferienfreuden genoss, drückten 17 fußballgegeisterte Schülerinnen und Schüler aus Markranstädt, Leipzig und Umgebung ganz freiwillig die Schulbank. Sie wurden zu Junior-Coaches des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ausgebildet und bekamen gestern ihre Zertifikate.

Sie alle haben jetzt nach bestandenen Tests in Theorie und Praxis die Lizenz zum Trainieren. „Es war schon schwer, die Jugendlichen zu motivieren, in den Ferien in die Schule zu kommen“, gab Jeanette Rädler-Wagenbreth von der Oberschule in Markranstädt zu. Sie war für die Koordination mit den Verantwortlichen des Sächsischen Fußballverbands zuständig. Dennoch standen die wissbegierigen Nachwuchstrainer pünktlich auf der Matte, um sich in 40 kurzweiligen Stunden von Lehrgangsleiter Yannic Drechsler ausbilden zu lassen. „Mein Sohn Max, Spieler und Trainer bei der SG Räpitz, hat die Ausbildung selbst schon mitgemacht und war ganz begeistert“, erinnert sich die Sportlehrerin, die das Projekt gerne unterstützte.

Max ging mit der anschließenden Schulung zum C-Trainer den klassischen Weg, den sich die DFB-Vertreter für alle Absolventen wünschen würden. Marcus Danz, Vorsitzender des Qualifizierungsausschusses des Sächsischen Fußballverbandes, hat seine Prüflinge beobachtet: „Es ist interessant, die Entwicklung zu verfolgen. Anfangs überwog das Spielergen, am Ende ist bei allen sehr viel hängengeblieben.“ Fußball boome, führte er weiter aus. Die Vereine bräuchten für den Zustrom an Kindern ständig gute Trainer.

Doch nicht alle der Kursteilnehmer sind in Fußballvereinen. So mancher kommt aus ganz anderen Sportarten und engagiert sich später an seiner Schule, in Kursen oder Ganztagsangeboten. „Uns geht es nicht nur um die Vermittlung von Fußball-Wissen. Wir wollen auch die Persönlichkeitsentwicklung der Jugendlichen zu Verantwortungsbewusstsein und Leistungsbereitschaft unterstützen“, betonte Sabine Schanzmann-Wey vom Projektpartner Commerzbank, die interessiert den Wechsel der Perspektive vom Schüler zum Coach beobachtete. Man unterstütze und berate die Jugendlichen auch später noch ganz individuell bei ihrem Einstieg ins Berufsleben, kündigte sie an.

Mit Antonia Krischok und Vivien Tympel erhielten auch zwei fußballverrückte 15-jährige junge Damen ihre Urkunde. Antonia aus Großlehna hatte am praxisnahen Ausbildungsteil mit den Kindern des SSV Markranstädt den meisten Spaß und könnte sich gut vorstellen, sich in das Metier zu begeben. Vivien steht in jungen Jahren schon ganz im Bann des runden Leders. Als Spielerin beim Frauenfußball-Club FC Phoenix Leipzig und als Trainerin beim SSV Markranstädt geht sie konsequent ihren Weg.

Von Gislinde Redepenning

Markranstädt Parkstraße 51.3039629 12.2206234
Markranstädt Parkstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
Markranstädt in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 58,46 km²

Einwohner: 15.199 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 260 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04420

Ortsvorwahlen: 034205, 0341, 034444

Stadtverwaltung: Markt 1, 04420 Markranstädt

Ein Spaziergang durch die Region Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

15.12.2017 - 12:35 Uhr

Treffen zweier Spielertrainer in Gohlis? / TuS Leutzsch kämpft um Herbtsmeisterschaft

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr