Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oberschule hat weitgereiste Gäste

Oberschule hat weitgereiste Gäste

Ein Schüleraustausch der besonderen Art findet derzeit in Markranstädt statt. Dort begann gestern in der Oberschule der Unterricht für eine 20-köpfige Schülergruppe aus dem 10 358 Kilometer entfernten Guayaquil in Ecuador.

Voriger Artikel
Neue politische Kraft in Markranstädt
Nächster Artikel
Weltpremiere im "Seenswert"

Von weither: Einige der Ecuadorianer, dahinter ihre Markranstädter Gastgeber mit Schulleiterin Gabriele Reißmann und Betreuer Veikko Bersug.

Quelle: André Kempner

Markranstädt. Die vielen Flugkilometer hatten die 12- bis 14-Jährigen aber nicht unmittelbar auf dem Buckel. "Wir sind seit dem 14. Februar in Deutschland", erzählte Veikko Bersug, der als Lehrer die Ecuadorianer begleitet. Erst seien sie in Berlin gewesen bei Gasteltern, dann eine Woche in den tschechischen Bergen. "Richtig Schnee lag da leider nicht, aber wir haben einen Übungshang gefunden zum Skilaufen", sagte er. In Ecuador gebe es zwar auch Berge. Aber die seien meist über 5000 Meter hoch, Skilaufen sei dort nicht angesagt.

Bersug ist so etwas wie der Vater des Austausches. "Ich bin geborener Berliner, habe aber in Leipzig studiert", erzählte der 45-Jährige. Seit 1996 unterrichte er im Ausland, kam unter anderem über Japan nach Ecuador. Dort lehrt er an der Deutschen Schule in der größten Stadt des Landes. "Seit 13 Jahren machen wir den Austausch mit deutschen Schulen. Zuerst nur mit Berlin, dann mit dem Sportgymnasium Leipzig, jetzt mit der Oberschule in Markranstädt", sagte er.

Leiterin Gabriele Reißmann begrüßte dort die Gäste, vor allem auch Milena Suastegui, die gestern Geburtstag hatte, 14 Jahre alt wurde. Bis zum 8. April nähmen die Schüler ganz normal am Unterricht teil, lernten den Alltag in Deutsch kennen. Für die Oberschule ist es der erste Gegenbesuch. Im Oktober vergangenen Jahres weilten Schüler aus Markranstädt in Ecuador (die LVZ berichtete). Etliche der Südamerikaner kennen den Raum Leipzig jedoch ganz gut. "13 von ihnen waren schon mal hier, haben hier schon Freunde gefunden", erklärte Bersug.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 18.03.2014
Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

18.08.2017 - 16:15 Uhr

Es sind mehrere Vereine deren geographische Lage in Nachbarschaft zur Pleiße sind. Das mit Pleißestädter prägte vor vielen Monaten, für seinen SV RegisBreitingen, der Autor dieser Zeilen.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr