Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Odyssee zum eigenen Personalausweis

Odyssee zum eigenen Personalausweis

Jutta van Kann lebt schon seit Jahren auf Mallorca. Einen gültigen deutschen Personalausweis hatte sie zuletzt nicht mehr. Dass es sich aber als so schwierig erweisen würde, wieder ein gültiges Exemplar zu bekommen, hätte die gebürtige Aachenerin nicht gedacht.

Markranstädt. Vor einigen Tagen konnte sie nun in Markranstädt einen Antrag dafür ausfüllen. „Ich brauche einen Ausweis, den ich vorzeigen kann, wenn ich zum Beispiel mit der Karte in Spanien zahle“, erklärte van Kann, die auf Mallorca im Friseursalon ihres Freundes mitarbeitet. Die 38-Jährige meldete sich 1997 aus Deutschland ab und hat ihren festen Wohnsitz heute auf der Insel. Dort allerdings erhalten die Residenten nicht länger eine Identifikationskarte wie bislang. „In Spanien muss man den Nachweis täglich vorlegen, und dann immer den Reisepass aus der Tasche zu holen, ist umständlich, weil er so unhandlich ist“, erläuterte van Kann ihren Wunsch. Von der Aachener Stadtverwaltung ist das Anliegen allerdings zurückgewiesen worden. Für im Ausland lebende Bürger ist die Botschaft zuständig, sei ihr gesagt worden, berichtete die Residentin. „Die wiederum stellt aber nur den Reisepass aus“, erläuterte sie. Begründet worden sei dieses Prozedere mit der starken Nachfrage von Deutschen, die ihren Wohnsitz in den Niederlanden und Belgien haben. „Der Ausweis wird nun beantragt wie für jeden Bürger, der seinen Wohnsitz in Deutschland besitzt – mit der kleinen Besonderheit, dass vermerkt wird „ohne Anschrift im Inland“, erklärte dagegen Mathias Hanich, Mitarbeiter des Bürgerbüros in Markranstädt, der erleichterten Frau. Deren Mutter Agathe Zechling van Kann wohnt in Frankenheim und hatte sich ans Markranstädter Rathaus gewandt. Die Verwaltungsmitarbeiter stimmten sich vorher beim Staatsministerium des Inneren ab. Dieses bestätigte, dass „die Personalausweisbehörde im Inland für im Ausland lebende Deutsche zuständig ist, in deren Zuständigkeitsbereich sich der Ausweisbewerber aufhält“. Die Behörde hatte in der Frage der Anschrift weiter auf das Protokoll der Bund-Länder-Besprechung der Pass- und Personalausweisreferenten von 2002 verwiesen, wonach laut Tagesordnungspunkt 9/6 der Vorschlag „ohne Wohnanschrift im Inland“ allgemein befürwortet wurde, wie Claudia Lutz aus der Stadtverwaltung mitteilte. Nach dem Verwaltungsakt ist die 38-Jährige werdende Mutter inzwischen wieder auf die Insel zurückgekehrt und dürfte bald das begehrte Dokument zücken, wenn der Ausweis in Spanien mal wieder gefragt ist.

Kendra Reinhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
Markranstädt in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 58,46 km²

Einwohner: 15.199 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 260 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04420

Ortsvorwahlen: 034205, 0341, 034444

Stadtverwaltung: Markt 1, 04420 Markranstädt

Von Redakteur Katja Reinhardt

Ein Spaziergang durch die Region Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

21.02.2018 - 14:55 Uhr

Nordsachsenliga: Ausgefuchste Hasen tanzen in der Kurstadt mit jungen Wilden.

mehr
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr