Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Promenade nimmt Gestalt an

Promenade nimmt Gestalt an

Halbzeit am Westufer des Kulkwitzer Sees: Die Arbeiten an der Promenade sind schon so weit fortgeschritten, dass der Rundweg bis Ende nächsten Jahres komplett fertig gestellt sein wird.

Voriger Artikel
Bebauungsplan für Windenergie soll Klarheit schaffen
Nächster Artikel
Landrat: Bürgermeisterwahl ist gültig

Reges Bautreiben herrscht in diesen Wochen am Westufer des Kulkwitzer Sees: Allein die Promenade ist bereits zu 70 Prozent fertig gestellt. Ende nächsten Jahres können die Freizeitbereiche und der Rundweg komplett übergeben werden.

Quelle: André Kempner

Markranstädt. Schon jetzt ist gut zu erkennen, wie die Uferpromenade künftig aussehen wird. Die Pflasterarbeiten sind in vollem Gange. Dabei bekommt der Weg in der Breite zu zwei Dritteln eine Asphaltdecke und zu einem Drittel eine Pflasterdecke. „Schon jetzt sind 70 Prozent der Promenade fertig“, sagt Heike Helbig, Sprecherin der Stadt Markranstädt. Dabei sei das erst bis Ende dieses Jahres vorgesehen gewesen.

Auch am Parkplatz in der Oststraße herrscht in diesen Tagen reges Treiben. Die Arbeiten konzentrieren sich dort auf die Entwässerung des Areals. Mit der Sanierung, so macht Helbig deutlich, sei in Zukunft ein „geordnetes Parken“ möglich. Damit pünktlich im Frühjahr die Pflanzung am Rundweg beginnen kann, sind jetzt auch vorbereitende Grünarbeiten notwendig. So werden nicht einheimische Gewächse entfernt, „das gehört mit zu den Auflagen der Naturschutzbehörde“, so Helbig. Ab März/ April kommen dann heimische Bäume in den Boden: Ahorn, Birke und Buche. In gewisser Weise findet sich in diesen Arten auch die Vergangenheit des Kulkwitzer Sees wieder, denn aus diesen Bäumen entstand vor rund 50 Millionen Jahren die Braunkohle, deren Abbau die Grundlage für den Kulkwitzer See bildete. Zedern und Tulpenbäume, die es ebenfalls zu dieser Zeit gab, werden daher auch wieder in die Erde gebracht.

Die Erschließung der Wohnbebauung liegt ebenfalls im Plan. „Und die Bodenfilteranlage der Kommunalen Wasserwerke ist im Großen und Ganzen fertig“, so Helbig. Ab dem Frühjahr sollen drei Freizeitbereiche entstehen, die das Planungsbüro Planerzirkel in das Konzept mit aufgenommen hatte. Eine davon ist die so genannte Freizeitinsel, die mit verschiedenen Outdoor-Sportgeräten ausgestattet wird. Südlich des Strandbads nimmt in einigen Monaten eine Insel Formen an, die für Kinder und Jugendliche gedacht ist. Und die Panorama-Insel ermöglicht in Höhe der Meri-Sauna bald einen barrierefreien Zugang zum See. Die Zufahrt zur Sauna muss daher geändert werden. Diese führt künftig nicht mehr am Piratenspielplatz vorbei, „so dass wir mehr Sicherheit für die Kinder erreichen“, macht Helbig deutlich.

Insgesamt belaufen sich die Investitionskosten für das Westufer auf rund sechs Millionen Euro. Davon fließen allein etwa 1,6 Millionen in die Realisierung der Uferpromenade und 1,3 Millionen Euro in die infrastrukturelle Erschließung. Die Hälfte der Investitionsmittel ist bereits verbaut worden. Ende des nächsten Jahres können Radfahrer und Spaziergänger ihre Runden um den See drehen.

Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
Markranstädt in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 58,46 km²

Einwohner: 15.199 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 260 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04420

Ortsvorwahlen: 034205, 0341, 034444

Stadtverwaltung: Markt 1, 04420 Markranstädt

Ein Spaziergang durch die Region Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr