Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt Radfahrer stirbt nach Unfall in Markranstädt
Region Markranstädt Radfahrer stirbt nach Unfall in Markranstädt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:34 06.03.2018
Quelle: LVZ-Archiv
Leipzig

Ein 81-jähriger Radfahrer ist am Mittwochmorgen in Markranstädt nach einem Unfall verstorben. Laut Polizei wollte der Mann gegen 8.30 Uhr vom Fußweg am Promenandenring auf die Straße auffahren. Dabei missachtete er offenbar den Verkehr.

Ein 59-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr bremsen, es kam zum Zusammenstoß, in dessen Folge der Radfahrer noch an der Unfallstelle verstarb.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lange Lärmschutzwände entlang der Gleise sollen künftig die bewohnten Gebiete von Markranstädt vor Bahnlärm schützen. Der Technische Ausschuss des Stadtrates fordert nun, die geplanten Wände noch zu verlängern und sie zu begrünen.

30.08.2017

Unter die Debatte über die Mehrkosten beim Grundschul-Anbau soll bald ein Schlussstrich gezogen werden. Man wolle aber noch das Gutachten des von der Stadt beauftragten Rechtsanwaltes abwarten und das Ergebnis einbeziehen, verlautete aus Stadtratskreisen.

29.08.2017

Schwerer Unfall bei Markranstädt: Eine Frau ist am Donnerstagabend mit ihrem Wagen gegen einen Baum geprallt. Sie starb noch an der Unfallstelle.

25.08.2017