Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt Radfahrer stürzt und stirbt am Unfallort
Region Markranstädt Radfahrer stürzt und stirbt am Unfallort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 21.06.2017
Ein 52-jähriger Radfahrer ist am Mittwoch in Markranstädt gestürzt und am Unfallort verstorben – aus bislang unbekannten Gründen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Markranstädt

Ein Radfahrer ist am Mittwoch in Markranstädt gestürzt und gestorben.

Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, befuhr der 52-Jährige am späten Nachmittag die Straße Am Gläschen im Markranstädter Ortsteil Großlehna. Dort stürzte er und verstarb aus bislang unbekannten Gründen am Unfallort.

lis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So langsam nimmt der Neubau für vier Klassenzimmer des Gymnasiums planerisch Gestalt an. Architektin Conny Kallenbach stellte ihren Entwurf am Montagabend den Stadträten des Technischen Ausschusses vor.

21.06.2017

Geschafft! Sichtlich erleichtert über den weiteren Baufortschritt feierten am Dienstag Bürgermeister, Stadträte, Vertreter des DRK als künftigem Betreiber und Bauleute in Markranstädt Richtfest an der Kita „Am Stadtbad“.

21.06.2017

Mit prominenter Unterstützung haben die Kinder der Grundschule Kulkwitz und des Kindergartens Räpitz am Montagmittag Spenden zugunsten von Maxima erlaufen.

20.06.2017