Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Reptilienaufnahmestation neu gegründet

Reptilienaufnahmestation neu gegründet

 

Markranstädt. Alles noch mal von vorn und diesmal richtig – das ist derzeit die Devise beim Reptilienverein in Markranstädt. „Zuletzt fehlten uns Lizenzen für die Haltung und den Tierhandel“, erläuterte Stationsleiterin Mandy Müller.

Bereits Anfang Juli trennte sich der Verein aus mehreren Gründen, vom damaligen ersten Vorsitzenden Mathias Pinkert, so Müller, und formierte sich neu. Eine der Änderungen ist, dass sich der Vorstand nun ausschließlich um die weiter dringend benötigten Sponsoren kümmern soll, während ein anderes Team vor Ort die Tiere versorgt. Seit 23. November ist der Verein als gemeinnützige Vereinigung eingetragen. Neuer Vorsitzender ist Peter Wilmer, sein Stellvertreter Steffen Gärtner. Der Tierbestand hat sich gegenüber den Anfangsmonaten reduziert. 14 größere Reptilien beherbergt die Halle in der Ziegelstraße zurzeit, zwei mussten eingeschläfert werden. „Wir halten die Zahl im Winter etwas niedriger und wollen nun alles Stück für Stück aufbauen“, sagt Müller. Viele Schützlinge seien auch vermittelt worden, betont sie. Die Terrarien sind bereits neu entstanden und auch der Teich hat Fortschritte gemacht. Insgesamt 2000 Euro seien im letzten halben Jahr in diese Anlagen aus eigenem Geld geflossen, so Müller. Der Verein kooperiert unter anderem mit der Tiernotaufnahme Bad Dürrenberg. Und bleibt flexibel genug, um im Notfall zu improvisieren. So baute die Truppe für Paul, einen 14 Jahre alten Grünen Leguan, innerhalb eines Tages ein eigenes Terrarium. Der Besitzer hatte angerufen, dass im Haus der Strom abgestellt werden soll und so zog auch Paul als letzter Bewohner um – nach Markranstädt. Unterstützt wird die Vereinigung auch von der Rattennothilfe Leipzig. Je nach Platzlage nimmt die Station Ratten auf. Dass ihr Schützling aber im Maul einer Schlange landet, müssen Tierfreunde nicht befürchten. „Wir haben eine eigene Futtertierzucht“, versichert Müller. Zu erreichen ist die Reptilien- und Kleintiernotaufnahme in Notfällen nicht länger über die ehemalige Hotline 0177 7436766, sondern entweder über Mandy Müller, Telefon 0177 8375977, oder Steffen Gärtner, Telefon 0173 998957.

Kendra Reinhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
Markranstädt in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 58,46 km²

Einwohner: 15.199 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 260 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04420

Ortsvorwahlen: 034205, 0341, 034444

Stadtverwaltung: Markt 1, 04420 Markranstädt

Von Redakteur Katja Reinhardt

Ein Spaziergang durch die Region Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr