Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Restaurantgäste randalieren in Markranstädter Lokal

Zwei Leichtverletzte Restaurantgäste randalieren in Markranstädter Lokal

Fliegende Teller und Gläser: Zwei Männer haben am Montag in einer Markranstädter Gastwirtschaft randaliert und zwei Frauen verletzt. Nun sucht die Polizei nach den Tätern.

Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die in dem Restaurant randalierten. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Gewaltexzess in einem Lokal in Markranstädt: Zwei Männer haben am Montag Angestellte eines Restaurants beschimpft und mit geworfenen Tellern und Gläsern verletzt. Wie die Polizei mitteilte, hatten die Unbekannten ihr Auto auf dem Hof geparkt. Als ein Kellner sie auf ein Verbot hinwies, verließen sie das Lokal und äußerten Unmut.

Rund anderthalb Stunden später kehrten sie zurück und parkten erneut im Hof. Im Lokal bestellten sie „in flegelhafter Manier“ Bier und Fleisch und hätten sich lautstark unterhalten, so die Polizei. Der Mitarbeiter bemerkte abermals den falsch geparkten Wagen des Duos und verlangte, dass dieser umgeparkt werde. Außerdem kündigte er an, das Zufahrtstor zu verschließen.

Nun eskalierte die Situation: Erregt reagierten die Gäste mit Beschimpfungen, woraufhin der Ober sie zum Gehen aufforderte und die Polizei rufen wollte. Einer der beiden schleuderte einen Teller, traf jedoch eine 32-jährige Bedienung, die hinter dem Tresen stand. Durch den Gastraum flogen nun weitere Keramik und auch teils noch gefüllte Gläser. Eines landete im Rücken einer unbeteiligten Frau, die ebenfalls in dem Restaurant eingekehrt war.

Die Täter verließen daraufhin das Gebäude und fuhren in einem VW Golf 3 davon. Dabei erfassten sie offenbar einen Feldstein, der das Fahrzeug beschädigte. Die beiden getroffenen Frauen erstatteten Anzeige wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch.

Nun fahndet die Polizei nach den Tätern. Der Fahrer war etwa 1,90 Meter groß, hatte eine kräftige Gestalt und schwarze, schulterlange Haare. Er war 25 bis 30 Jahre alt, trug eine dunkle Brille und hatte ein gepflegtes Äußeres. Sein Beifahrer war circa 1,70 Meter groß, von schlanker Gestalt und hatte dunkle, kurze Haare. Er war etwa gleich alt und trug ebenfalls eine Brille.

Hinweise nimmt die Polizei im Revier Leipzig-Südwest in der Ratzelstraße 222 entgegen. Telefonisch sind Beamten unter der Nummer (0341) 94 600 erreichbar.

Von boh

Markranstädt 51.3046156 12.2211256
Markranstädt
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr