Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rettung für romanisches Portal in Kitzen

Rettung für romanisches Portal in Kitzen

Plötzlich ging es doch ganz schnell. Lange hatte der Förderverein der Kreuzkirche St. Nikolai in Kitzen, um die Restauration des Gotteshauses gekämpft. Nun ist der erste Schritt getan.

Kitzen. Vor fünf Wochen kam die Zusage über Fördermittel in Höhe von 17 000 Euro für die Sanierung des Portals von der Stiftung Denkmalschutz. In dieser Woche begannen die Arbeiten.

Restauratorin Birgit Menzel hat bereits die erste Säule an dem romanischen Rundbogenportal entfernt und durch eine Stütze ersetzt. Die Säulen werden in den nächsten Wochen in ihrer Werkstatt in einem Bad getränkt und langsam getrocknet, um sie zu festigen. „Sie sind am stärksten geschädigt, haben aber sehr schöne Oberflächen. Deswegen und weil sie sich immer noch am Besten ins Gesamtbild einfügen, sollen sie auf jeden Fall erhalten bleiben“, erklärt Menzel. Zukünftig sollen die Säulen entlastet werden, indem das Kapitell mit einer Eisenkonstruktion am Portal aufgehängt wird. Außerdem werden im Bereich des Sockels die Salze, die sich in den vergangenen 700 Jahren abgelagert haben, ausgewaschen. Dort wo im Portal bereits fehlende Stücke mit Zement ersetzt worden waren, wird dieser durch Mörtel ausgetauscht, so dass die einheitliche Optik gewahrt wird.

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum nächsten Sommer andauern, da einige Schritte nur in den warmen Monaten durchgeführt werden können.

„Es gibt in Sachsen noch andere romanische Kirchen und Portale, aber dieses ist mit seiner Formensprache etwas Besonderes und deswegen absolut erhaltenswert“, sagt Menzel. Nach Einschätzung von Arndt Kiesewetter, stellvertretender Referatsleiter Restaurierung beim Landesamt für Denkmalpflege, stammt das Portal aus dem frühen 13. Jahrhundert, als das Bauwerk als Klosterkirche genutzt wurde. „Sowohl die ungewöhnliche Form der Kreuzkirche, als auch das Portal mit seinen Muschelverzierungen sind für eine Dorfkirche sehr ungewöhnlich“, weiß auch Ingrid Riedel, Vorsitzende des Fördervereins, die sich für den Erhalt des Bauwerks einsetzt.

Der Verein hatte sich 2007 gegründet, um die einst herrenlose Kirche in ihren Besitz zu überführen und damit die Voraussetzung zu schaffen, Fördergelder beantragen zu können. Mit der Stiftungsgründung im Frühjahr war dann eine sichere gesetzliche Grundlage geschaffen.

Noch stehen die Arbeiten zwar am Anfang. Doch Riedel sieht bereits die nächsten Aufgaben: Die Fundamente müssen dringend trocken gelegt werden. Außerdem der Dachstuhl erneuert und das Dach gedeckt werden – mit jeweils rund 70  000 Euro die teuersten Maßnahmen auf der Liste der in den nächsten fünf Jahren geplanten Schritte. Riedel hofft dafür auf die Hilfe durch das Landratsamt Leipziger Land, aber auch auf die Unterstützung durch die Kitzener Bürger.

Kerstin Leppich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
Markranstädt in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 58,46 km²

Einwohner: 15.199 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 260 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04420

Ortsvorwahlen: 034205, 0341, 034444

Stadtverwaltung: Markt 1, 04420 Markranstädt

Ein Spaziergang durch die Region Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr