Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Scharnhorstchor feiert seinen 130. mit Konzerten

Scharnhorstchor feiert seinen 130. mit Konzerten

130 Jahre alt wird der Scharnhorstchor Großlehna in diesem Jahr. Er feiert das mit zwei Konzerten: am 2. Juni ab 17 Uhr in der Altranstädter Kirche in der Lindenstraße sowie am 30. Juni ab 16 Uhr in der St.

Voriger Artikel
Alte Diva wird angehübscht
Nächster Artikel
Eine steife Brise für die Flügel - Etwa 4000 Besucher kommen am Mühlentag zur Bockwindmühle in Lindennaundorf

Gut bei Stimme: Die Chorgemeinschaft Scharnhorst Großlehna - so der vollständige Name - wird in diesem Jahr 130 Jahre jung.

Quelle: André Kempner

Markranstädt. Laurentiuskirche Markranstädt.

Das Gründungsdatum geht zurück auf 18 sangesfreudige Herren, die am 1. Oktober 1883 den Männergesangsverein Frohsinn Groß- und Kleinlehna aus der Taufe gehoben haben. 1946 habe sich der mit dem ein Jahr zuvor gegründeten Frauenchor zusammengeschlossen, so Maike Glenewinkel vom Verein. "Allerdings wollte man(n) seine Unabhängigkeit nicht ganz aufgeben und so gab es in Großlehna bis 1952 einen Männerchor, einen Frauenchor, den daraus resultierenden gemischten Chor und den 1947 gegründete Kinderchor", hat sie herausgefunden.

Alle zusammen kamen bei gemeinsamen Auftritten auf eine Größe von mehr als 100 Sängern. Die LPG Scharnhorst habe schließlich 1952 die Patenschaft über den nun gemischten Chor übernommen, was schließlich zu dem bis heute gebräuchlichen Name "Chorgemeinschaft Scharnhorst Großlehna" führte.

"130 Jahre Chor bedeuten 15 Chorleiter, 16 Vorstände, diverse Übungsstätten, hunderte Sängerfeste und Konzerte, Tausende Chorproben und vor allem unendlich viel Freude am Singen", so Glenewinkel.

Der Chor habe 1990 den Leipziger Chorverband mitgegründet, präge mit den Konzerten das kulturelle Leben in und um Markranstädt und über die Landesgrenzen hinweg nach Sachsen-Anhalt. Dafür habe die Chorgemeinschaft 1994 die Zelterplakette verliehen bekommen, so Glenewinkel.

Das Repertoire des Chores umfasse deutsches und internationales Liedgut, geistliche Musik, aber auch Madrigale, Gospel, Pop, Evergreens und Chorsätze von der Renaissance über Barock, Klassik und Romantik bis zu neuzeitlichen Arrangements. "Teilnahme an Wettbewerben, Chorpatenschaften, Chorkonzerte im In- und Ausland und die zeitweise Unterstützung des Leipziger Polizeichores sind immer neue Herausforderungen an uns", erklärt Glenewinkel. Gerade diese Vielfältigkeit mache den Reiz des Singens in der Chorgemeinschaft aus. Wer mitmachen will: Montags von 19.30 bis 21 Uhr wird in der Großlehnaer Grundschule geprobt.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 17.05.2013

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
Markranstädt in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 58,46 km²

Einwohner: 15.199 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 260 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04420

Ortsvorwahlen: 034205, 0341, 034444

Stadtverwaltung: Markt 1, 04420 Markranstädt

Ein Spaziergang durch die Region Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr