Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt Schüler helfen Schwächeren
Region Markranstädt Schüler helfen Schwächeren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 22.06.2010
Reichlich Auswahl: Der Kuchenbasar der Fünft- und Sechstklässler bietet auf dem Markranstädter Markt Gebackenes gegen Spenden. Quelle: André Kempner
Anzeige
Markranstädt

Wie bereits 2009 beteiligten sich die Siebt- und Achtklässler der Mittelschule am sachsenweit laufenden Projekt „Genial sozial – Deine Arbeit gegen Armut“.

Die rund 65 Schüler wollen den Erlös ihrer Arbeit für die Konstruktion einer Schule und den Aufbau eines Agrarprojektes in Sierra Leone, die Errichtung eines Grundschulzentrums in Kenia sowie ein Ausbildungs- und Naturschutzprojekt für Jugendliche in Guyana spenden. Wie Schulsozialarbeiterin Belinda Nöske erläuterte, reinigten weitere Jugendliche mit ihren Klassenlehrern ihre Räume.

Die Aktion des Gymnasiums sei besonders groß ausgefallen, lobte Nöske. Präsent auf dem Markt waren die Fünft- und Sechstklässler, die in der Stadt und der Umgebung einen gut angenommenen Kuchenbasar auf die Beine gestellt haben. Eine Arbeitsstelle für den Tag hatten sich ebenfalls viele der Siebt- bis Elftklässler organisiert. Wer nicht fündig geworden war, konnte zum Beispiel im Senioren- und Sozialzentrum „Im Park“ der Arbeiterwohlfahrt ein Theaterstück aufführen. Die erzielten Spenden sollen den drei Patenkindern des Gymnasiums zugutekommen, erläuterte Nöske. Sie rechnet mit 1250 bis 1750 Euro Einnahmen durch die Gymnasiasten dank Kuchen und Trödelmarkt, vermutlich 600 Euro seien zudem von den Mittelschülern erarbeitet worden.

Kendra Reinhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Räpitz setzt man auf Sebastian Kneipp: Das „Spatzennest“ ist in zehnmonatiger Bauzeit für 276 000 Euro erweitert und saniert worden. Rund 185 000 Euro sind aus dem Konjunkturpaket II geflossen.

21.06.2010

Paulchen hatte seinen großen Auftritt: Inmitten des Trubels zum 135. Markranstädter Kinderfest blieb er ganz gelassen - schließlich ist er ein immerhin 1,70 Meter langer Grüner Leguan.

20.06.2010

94 Werke, die Ergebnisse des Jugendkunstwettbewerbs „Ansichten“, sind ab dem heutigen Samstag auf Schloss Altranstädt ausgestellt. Darunter sind auch viele spielerische Objekte aus Holz, Papier, Keramik, Styropor und Gips, zum Beispiel drei große Keramiken von Jugendlichen, die sich in Form von Reliefs mit der Jahrhundertflut 2002 in Grimma auseinandergesetzt haben.

18.06.2010
Anzeige