Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt Schulhof der Grundschule Markranstädt wird komplett umgestaltet
Region Markranstädt Schulhof der Grundschule Markranstädt wird komplett umgestaltet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 08.07.2016
Schluss mit Staub und Schlamm: Das Außengelände der Grundschule Markranstädt soll nach den Ferien auf Drängen des Landesjugendamtes befestigt werden.   Quelle: André Kempner
Anzeige
Markranstädt

 In der Ferienzeit sollte es keine Schularbeiten geben. Außer für die Stadt. Die kann sonst kaum an ihren Gebäuden arbeiten. Und hat jetzt viel vor.

– So soll diesen Ferien das Lichtband auf der Turnhalle der Grundschule Großlehna ausgetauscht werden. Kosten: rund 40 000 Euro. Die Bestellung laufe, die Maßnahme werde in der schulfreien Zeit realisiert, heißt es im Rathaus. Ebenfalls in diesen Tagen soll die Dachunterseite des Holzgebäudes neu gestrichen werden. Kosten: rund 15 00 Euro.

– An der Grundschule Kulkwitz habe Hausmeister Frank Wagenbreth den Eingangsbereich und die Fassade dort erneuert. Geplant ist außerdem eine Umstellung der Notbeleuchtung der Schule auf die energiesparende LED-Technik.

– An der Oberschule im Schulkomplex Parkstraße sind laut Rathaus Trockenlegungsarbeiten im Bereich der ehemaligen Kühlzelle der Schulküche vorgesehen. Ferner würden an den verschiedenen Fachkabinetten einige Reparaturarbeiten vorgenommen, hieß es.

– An der Grundschule Markranstädt und dem dortigen Baumhaus-Hort wird in drei Klassenzimmer gemalert, in einer Toilette gefliest. Nächste Woche beginne der Bau einer neuen Dachentwässerung am Baumhaus, so das Rathaus. Das ist auch der Startschuss für die Umgestaltung des gesamten Außengeländes im August.Die Flächen unter dem Baumhaus und neben der Sprunggrube würden befestigt, der Sandspielplatz erweitert, die Sportgeräte verlegt und der Ballspielplatz vergrößert und erneuer, erzählt die Erste Beigeordnete Beate Lehmann.

Die Befestigung der Fläche sei eine Auflage des Landesjugendamtes, um das Gelände ganzjährig nutzen zu können. Das Rathaus wolle wegen der Einschulung von vier neuen Klassen erneut die Erweiterung des Hortes von 330 auf 350 Kinder beantragen. Mit der Befestigung der Flächen verschwinde auch die Staub- und Schlammbelastung. Am Baumhaus werde es auf Wunsch der Hortleiterin einen halb vom Haus überdachten neuen Sandbereich geben, um bei schlechtem Wetter dort spielen zu können.

Von Jörg ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Göhrenz können viele Anwohner der Ortsdurchfahrt bald aufatmen. Seit dieser Woche Dienstag werden die Bordsteine für die neue Fahrbahn gesetzt. Das Ende des Drecks vor der Haustür ist damit absehbar.

06.07.2016

Nach dem Brand in der Elektrik der Photovoltaikanlage vorige Woche ist das Sportcenter Markranstädt seit Montag wieder für eine Nutzung freigegeben. Das teilte am Dienstag die Erste Beigeordnete Beate Lehmann mit.

06.07.2016

„Deine Stadt. Deine Gemeinde. Deine Feuerwehr. Komm mach mit!“ Mit diesem Slogan auf Bussen im Landkreis Leipzig wirbt ab sofort der Kreisfeuerwehrverband für mehr Freiwillige. Denn die werden immer weniger.

07.07.2016
Anzeige