Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sisyphos-Arbeit: SSV Kulkwitz wird trockengelegt

Sisyphos-Arbeit: SSV Kulkwitz wird trockengelegt

Zwei Schritte vorwärts und dann bitte wieder von vorn: Sehr mühselig gestaltet sich das Abpumpen des abgesoffenen SSV Kulkwitz-Platzes. Grund sind alte Drainageleitungen, die immer wieder Wasser vermutlich von einem oberhalb liegenden Feld, aber auch von dem benachbarten Kleingartenverein nachfließen lassen auf den traditionsreichen Fußballplatz.

Voriger Artikel
Bauen am Kulki - alte Fragen kommen hoch
Nächster Artikel
Markranstädter Unternehmer gründen Interessenverein

Alte Drainage führt Wasser nach: Nur kurzzeitig leer wird der Wassergraben auf dem Platz des SSV Kulkwitz, wie hier Michael Bloyl demonstriert.

Quelle: Jörg ter Vehn

Markranstädt. "Wir pumpen seit kurz vor Ostern und der Erfolg ist erstmal da. Aber das Wasser ist immer nur kurz weg, läuft dann wieder zurück", schimpfte gestern Jugendleiter Michael Bloyl und demonstrierte das Dilemma.

Nötig sei, das alte Drainagesystem auf Schäden zu untersuchen und parallel bereits das geplante neue aufzubauen, um das Wasser dauerhaft ableiten zu können, erklärte Bloy, von Beruf selbst Ingenieur. Eine andere Chance sah er darin, große Auffangbecken wie etwa die geplanten Zisternen vorab zu errichten, um von dort aus das unerwünschte Wasser abpumpen zu können. Bloyl hofft nun, dass die Baufirma, die ab Anfang Mai die Platzsanierung fortführen will, die Ideen aufgreift, um das leidige Wasserproblem in den Griff zu kriegen. Wie berichtet, hatte die Firma im Herbst die Arbeiten abgebrochen, weil bei Probeschachtungen das Wasser zu hoch stand. -tv

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 09.04.2015
Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

19.09.2017 - 17:36 Uhr

Der FC International engagiert sich aktiv bei den kulturellen Wochen in Leipzig und veranstaltet am 20. September am offenen Freizeittreff Rabet ein Fußball-Tennis-Turnier.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr