Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt Spendenlauf: 12 000 Euro für krebskranke Kinder
Region Markranstädt Spendenlauf: 12 000 Euro für krebskranke Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 20.09.2010
Anzeige
Markranstädt

„Ihr habt ganz viel Hoffnung gegeben“, bedankte sich Flack. Rund 3 000 kleine und große Sportler waren im Markranstädter Stadion Runde um Runde gelaufen. Der Dank galt aber auch den Eltern und Unternehmern, die die Spende möglich gemacht hatten.

Seit der ersten Ausgabe des Laufs 2005 sind 102 000 Euro durch den Peter-Escher-Lauf zusammengekommen. „Mehr als ihr hat noch keiner für meine Stiftung gespendet“, sagte Escher, der auch darauf hinwies, dass jedes Jahr rund 2000 Kinder neu an Krebs erkranken. Das Geld ist für die Behandlung und Forschung bestimmt. So konnten Leipziger Spezialisten für Lymphdrüsenkrebs bei Kindern bereits Fortschritte in der Forschung verzeichnen.

Auch im kommenden Jahr wird es wieder den Spendenlauf geben, am 6. Juli 2011.

Kerstin Leppich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer besonderen Kooperationsvereinbarung wurde gestern das Schlossfest in Altranstädt eröffnet. Markranstädt und Bad Dürrenberg in Sachsen-Anhalt wollen fortan auf dem Gebiet des Tourismus zusammenarbeiten.

19.09.2010

Knapp 70 Aussteller kamen gestern bei der zweiten Markranstädter Unternehmermesse (Mum) zusammen. Potenzielle Auszubildende zu finden, aber auch für das eigene Unternehmen zu werben, waren ihre Hauptanliegen.

17.09.2010

„Zettel raus, Mathearbeit!“ Was bei den meisten Schülern ein Stöhnen hervorruft, hat Daniel Benson Watts kalt erwischt. Denn für den 17-jährigen US-Amerikaner begann so am Montag seine erste Schulstunde in Deutschland.

16.09.2010
Anzeige